Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

William Prager
(1903–1980)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

117718327

Prager, William [ID = 8431]

* 23.5.1903 Karlsruhe, † 17.3.1980
Prof. Dr.-Ing. – Ingenieur, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Prager, Willy
Wirken

Werdegang:

  • 1921-1925 Studium an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1925 Diplom-Ingenieur, Assistent Mechanik an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 10.10.1926 Promotion zum Doktor der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1927 Doctor habilitatus, Privatdozent Mechanik, Assistent wie zuvor an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1928 Privatdozent wie zuvor, Lehrauftrag ausgewählte Kapitel der theoretischen Mechanik an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1929 Studium an der Universität Göttingen
  • 1929-1933 Privatdozent (Göttingen)
  • bis 1930 Chemiker der Chemische Prüfstation (Darmstadt)
  • 1.2.1930 Direktor
  • 1933 ordentlicher Professor (Karlsruhe); ordentlicher Professor (Konstantinopel)
  • 1941 Professor angewandte Mechanik (Providence/USA)
Familie

Vater:

Prager, Willy, Dipl. Ing. und Direktor der Chemischen Prüfstation Darmstadt

Mutter:

Kimmel, Helene

Partner:

  • Heyer, Gertrude Helene Erika Anna Auguste, (⚭ 1925) Tochter des Dr. med. Hermann Heyer, verheiratet mit Katharina Elisabeth Johanne Emma Hedwig Klaas
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Prager, William“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117718327> (Stand: 23.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde