Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Carl Friedrich August Philipp Freiherr von Dalwigk zu Lichtenfels
(1761–1825)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Dalwigk zu Lichtenfels, Carl Friedrich August Philipp Freiherr von [ID = 9323]

* 31.12.1761 Rinteln, † 9.2.1825 Wiesbaden, evangelisch
Dr. jur. h.c. – Hofgerichtsrat, Reichskammergerichtsassessor, Oberappellationsgerichtspräsident, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Studium der Rechte in Marburg und Göttingen
  • 1783 Auditor beim Oberappellationsgericht in Kassel
  • 1786 Hofgerichtsrat in Hanau
  • 1788 Kurmainz. Hof- und Regierungsrat und Kammerherr
  • 1800 Reichskammergerichtsassessor (durch Preußen 1797 präsentiert)
  • 1806 Organisator des vereinigten Nassauischen Oberappellationsgerichts
  • [1810]-1823 Mitglied des Landstandes des Fürstentums Waldeck
  • 1815-1816 Mitglied des Landtages der Landgrafschaft Hessen-Kassel
  • Nassauischer Ober-Appellations-Gerichtspräsident in Diez
  • Wirklicher Geheimer Rat
  • 1821 Dr.jur. h.c. Univ. Marburg

Role:

  • Waldeck, Fürstentum, Landstand, Mitglied, 1810-1823
  • Hessen-Kassel, Landgrafschaft, Landtag, Mitglied, 1815-1816
Family Members

Father:

Dalwigk, Johann Friedrich* Georg Heinrich Freiherr von, 1734–1810, Gräflich Waldeckischer Wirklicher Geheimer Rat, Hofmarschall

Mother:

Berner, Henriette von, 1732–1789

Partner(s):

  • Löwenstein, Luise Wilhelmine von und zu, † Wetzlar 29.4.1803, Heirat 1796
  • Raitz von Frentz zu Schlenderhan, Luise, † Wiesbaden 9.7.1822, Heirat 1805

Relatives:

  • Rennenkampff, Caroline, geb. Freiin von Dalwigk <Tochter>, * 11.6.1799, † 2.4.1837, verheiratet mit Baron von Rennenkampff, Ghz. Oldenburgischer Oberhofmeister
  • Dalwigk zu Lichtenfels, Luise Wilhelmine Freiin von, 1801–1832, Hofdame der Fürstin Emma zu Waldeck
  • Göschel, Wilhelmine Mathilde*, geb. Freiin von Dalwigk <Tochter>, * 23.4.1803, † 10.7.1883, verheiratet I. NN. von Kardorf, Königlich Dänischer Kammerjunker und Amtmann in Cismar, verheiratet II. Karl Friedrich Göschel, † 22.9.1861, Königlich Preußischer Konsistorialpräsident in Berlin
References

Bibliography:

Citation
„Dalwigk zu Lichtenfels, Carl Friedrich August Philipp Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117617334> (Stand: 15.1.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde