Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Conrad Varrentrapp
(1779–1860)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Varrentrapp, Johann Conrad [ID = 5317]

* 7.8.1779 Frankfurt am Main, † 11.3.1860 Frankfurt am Main, evangelisch
Prof. Dr. med. – Arzt, Professor, Freimaurer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1799-1803 Medizinstudium an den Universitäten Berlin und Jena
  • Assistent von Christoph Wilhelm Hufeland in Berlin
  • 1803 Promotion zum Dr. med. an der Universität Jena
  • 1804 praktischer Arzt in Frankfurt am Main, Saalhof
  • Professor für Gerichtsmedizin und medizinische Polizei der Großherzoglich Frankfurter Medicinisch-Chirurgischen Spezialschule
  • 2.3.1804 Aufnahme in die Freimauerloge „Zur Einigkeit“
  • 1813 Physicus extraordinarius
  • 1813 Eintritt in die Administration der Dr. Senckenbergischen Stiftung
  • 1814 Stadtphysikus
  • 1814-1841 Arzt am Hospital zum Heiligen Geist
  • 1814-1851 Arzt an der Anstalt für Irre und Epileptische
  • 1814-1852 Senior der Dr. Senckenbergischen Stiftung
  • 1818-1851 Physicus primarius
  • 1818 Physicus primarius in Frankfurt am Main
  • 1818-1819, 1824 und 1830-1832 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1818-1819
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1824
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1830-1832

Netzwerk:

  • Hufeland, Christoph Wilhelm von <Lehrer>, GND, * Langensalza 12.8.1762, † Berlin 25.8.1836, Arzt, Leibarzt, Sozialhygieniker und „Volkserzieher“

Places of Residence:

  • Berlin; Jena; Frankfurt am Main
Family Members

Father:

Varrentrapp, Johann Friedrich, 1742–1814, Buchhändler

Mother:

Mergenbaum, Maria Eva, * 1748, † Frankfurt am Main 4.1.1834, Heirat 1772, Tochter des Georg Daniel Mergenbaum, Bürger und Lederhändler in Frankfurt am Main, und der Anna Catharina Burggrave, aus Darmstadt

Partner(s):

  • Hofmann, Maria Christina*, (⚭ Frankfurt am Main 10.5.1808) * Frankfurt am Main 14.6.1785, † Frankfurt am Main 29.3.1859

Relatives:

  • Varrentrapp, Johann Georg* <Sohn>, 1809–1886, Dr. med., Arzt, Geheimer Sanitätsrat, Abgeordneter
  • Zickwolff, Johanna* Maria Jacobaea, geb. Varrentrapp <Tochter>, * Frankfurt am Main 1810, † Frankfurt am Main 22.7.1890, verheiratet 1847 mit Gustav Zickwolff, 1799–1860, Bürger und Handelsmann in Frankfurt am Main
  • Varrentrapp, Franz <Sohn>, 1815-1877, Professor der Chemie in Braunschweig
  • Varrentrapp, Johann Albrecht* <Sohn>, 1821-1885, Handelsherr, Rentier in Frankfurt am Main, Abgeordneter
References

Sources:

Bibliography:

Life

Die Angaben zu den Zeiten in der Gesetzgebenden Versammlung weichen von denen in der Frankfurter Biografie leicht ab.

Citation
„Varrentrapp, Johann Conrad“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117350613> (Stand: 28.4.2024)