Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ferdinand August Michael Fellner
(1799–1859)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116460210

Fellner, Ferdinand August Michael [ID = 8770]

* 12.5.1799 Frankfurt am Main, † 14.9.1859 Stuttgart
Dr. jur. – Jurist, Advokat, Maler, Zeichner
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1806 Gymnasium Frankfurt am Main
  • 1817 Jura-Studium Heidelberg, Göttingen
  • 1825 Advokat in Frankfurt am Main, übt den Beruf jedoch nie aus
  • 1826 München, weitere Ausbildung als Maler bei Peter Cornelius
  • seit 1831 in Stuttgart ansässig
Familie

Vater:

Fellner, Johann Christian, 1764-1836, Bankier, Teilhaber des Hauses Michael Fellner, Fürstlich-Salm-Reifferscheidischer Geheimer Hofrat

Mutter:

Welcker, Susanne Dorothea, 1779-1854

Nachweise

Quellen:

  • Künstlerischer Restnachlaß im Städel, Frankfurt am Main

Literatur:

Zitierweise
„Fellner, Ferdinand August Michael“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116460210> (Stand: 15.2.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde