Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Justinian von Adlerflycht
(1761–1831)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Adlerflycht, Justinian von [ID = 637]

* 30.1.1761 Frankfurt am Main, † 20.1.1831 Frankfurt am Main, Begräbnisort: Frankfurt am Main Hauptfriedhof
Jurist, Politiker, Diplomat, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1816-1819 Senator in Frankfurt
  • 1819-1831 Schöff
  • 1821, 1822, 1825 und 1827-1829 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt

Funktion:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1821
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1822
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1825
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1827-1829
Familie

Vater:

Adlerflycht, Johann Christoph von

Mutter:

Günderrode, Susanna Maria von

Verwandte:

  • Björkman, Christoffer <Urgroßvater>, 1650–1729, 1689 selbst schwedischer Resident beim Oberrheinischen und Fränkischen Kreis in Frankfurt am Main, 1691 geadelt mit dem Familiennamen Adlerflycht, 1727 Bürger von Frankfurt am Main
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Adlerflycht, Justinian von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116008490> (Stand: 9.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde