Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Jakob Fidelis Ackermann
(1765–1815)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Ackermann, Jakob Fidelis [ID = 9069]

* 23.4.1765 Rüdesheim, † 28.10.1815 Rüdesheim, katholisch
Dr. med. – Anatom, Botaniker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1784-1787 Studium der Medizin an den Universitäten Würzburg und Mainz
  • ab 1789 Privatdozent für Medizin an der Universität Mainz
  • ab 1792 Professor für Botanik
  • 1796 auch für Anatomie
  • 1798 Präsident der medizinischen Spezialschule
  • 1804 Professor in Jena, sachsen-weimarischer Hofrat
  • Seit 1808 ordentlicher Professor für Botanik, in Heidelberg, badischer Geheimer Hofrat
  • verbrachte jeweils die Herbstmonate auf seinem Landgut bei Rüdesheim

Places of Residence:

  • Würzburg; Mainz; Jena; Heidelberg; Rüdesheim
Family Members

Father:

Ackermann, Bernadus, 1709–1790, Schöffe, Gastwirt und Gutsbesitzer

Mother:

Fink, Maria Loretta, 1732–1779

Partner(s):

  • Linn, Maria Eva Thekla, Heirat 10.5.1795
References

Bibliography:

Citation
„Ackermann, Jakob Fidelis“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116005904> (Stand: 28.10.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde