Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Bernd Riege
(1941)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

112315497X

Riege, Bernd [ID = 8171]

* 11.1.1941 Jena, evangelisch
Metallfacharbeiter, Ingenieur, Lehrer, Studiendirektor, Politiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1947-1968 Mittlere Reife, Metallfacharbeiter, Konstrukteur, Abendschule
  • 1968-1971 Studium Maschinenbau/Kunststofftechnik an der Fachhochschule Darmstadt
  • 1968 Eintritt in die SPD
  • 1969-1971 Vorsitzender der AStA an der Fachhochschule Darmstadt
  • 1971-1973 Tätigkeit als Maschinenbauingenieur
  • 1972-2001 Stadtverordneter in Ober-Ramstadt, Fraktionsvorsitzender, 1989-1999 Stadtverordnetenvorsteher
  • 1972-1980 Gewerbelehrerstudium in Darmstadt, Referendariat; zweites Staatsexamen, Berufsschullehrer für Metallberufe
  • 1977-1987 Vorsitzender der SPD Ober-Ramstadt, ab 1978 Mitglied des SPD-Ortsvereinsvorsitzender
  • 1980-1995 Fachleiter am Studienseminar für Berufliche Schulen in Darmstadt
  • ab 1993 Mitglied der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfall- und Wertstoffsammlung (ZAW)
  • 5.4.1995-5.4.2008 Mitglied des Hessischen Landtags, dort ab 5.4.2003 stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr, Mitglied des Kulturpolitischen Ausschusses und des Theaterbeirates beim Staatstheater Darmstadt
  • 2004 Mitglied der 12. Bundesversammlung

Role:

  • Hessen, 14. Landtag, Mitglied (SPD), 1995-1999
  • Hessen, 15. Landtag, Mitglied (SPD), 1999-2003
  • Hessen, 16. Landtag, Mitglied (SPD), 2003-2008
References

Bibliography:

Citation
„Riege, Bernd“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/112315497X> (Stand: 11.1.2023)