Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Ludwig Pistor
(1758–1816)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1115832107

Pistor, Johann Ludwig [ID = 9118]

* 12.2.1758 Gießen, † 22.2.1816 Seeheim, evangelisch
Amtmann, Justizamtmann, Regierungsrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1776 imm. Gießen
  • 1781 Assessor
  • 1788-1816 Amtmann in Seeheim
  • 1812 Justizamtmann, verwaltet zeitweise das Amt Zwingenberg mit
  • zuletzt Regierungsrat
  • erbaut in Seeheim ein Landgut (später Hoflager)
  • Höpfner, Merck und der Bickenbacher Pfarrer Zimmermann trafen sich hier öfters zu einem Gespräch.

Funktion:

  • Seeheim, Amtmann, 1788-1816
  • Seeheim, Justizamtmann, 1812-1816
Familie

Vater:

Pistor, Johann Christoph, † 1788, Amtmann in Seeheim

Mutter:

Kayser, Johanna Eleonore Margarethe, † 1771

Partner:

  • Nachtrab, Maria Amalia Friederike, * Erlangen 7.5.1761 (err.), † Zwingenberg 24.11.1823, Heirat um 1781, einzige Tochter des Johann Friedrich Nachtrab, Brandenburg-Kulmbach. Regierungsrat, und der Maria Susanne Göckel

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Pistor, Johann Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1115832107> (Stand: 22.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde