Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Gottlieb Christoph Lichtenberg
(1724–1756)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1109920415

Lichtenberg, Gottlieb Christoph [ID = 8069]

* 25.8.1724 Neunkirchen, † 30.11.1756 Seeheim (Bergstraße), evangelisch
Amtmann
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium in Halle
  • 1743 immatrikuliert in Gießen
  • Kanzleisekretär in Grünstadt in der Pfalz
  • 1752 Amtmann in Seeheim

Funktion:

  • Seeheim, Amtmann, 1752-1756
Familie

Vater:

Lichtenberg, Johann Conrad, 1689–1751, Pfarrer in Neunkirchen, Ober-Ramstadt, Superintendent in Darmstadt

Mutter:

Eckhard, Catharina Henriette, 1696–1764

Partner:

  • Wißmann, Sophie Dorothea, * Darmstadt 26.7.1722, † Darmstadt Januar 1792, Heirat Seeheim 9.1.1755, Witwe des Georg Alexander Campen, bis zu seinem Tod 1752 Amtmann in Seeheim, Tochter des Georg Christoph Wißmann, Geheimer Archivrat und Geheimsekretär in Darmstadt, und der Maria Juliana Wunderlich

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lichtenberg, Gottlieb Christoph“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1109920415> (Stand: 25.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde