Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christian Friedrich Michaelis
(1754–1814)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Michaelis, Christian Friedrich [ID = 9648]

* 13.5.1754 Göttingen, † 16.2.1814 Marburg
Prof. Dr. med. – Arzt, Chirurg, Hochschullehrer
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Michaelis, Christoph Friedrich
  • Michaelis, Christianus F.
  • Michaelis, Christianus Fridericus
  • Michaelis, Christian F.
  • Michaelis, Friedrich
Wirken

Werdegang:

  • 1776 Dr. med. in Straßburg mit der berühmten Schrift über den Croup (De angina polyposa seu membranacea)
  • 1779 Stabsarzt bei den hessischen Truppen in Amerika
  • 4.6.1784 Leibarzt und prof. med. practicae am Collegium Carolinum in Kassel
  • 9.12.1785 mit dem Prädikat Hofrat zum prof. anatomiae primarius an der Universität Marburg ernannt, Antrittsvorlesung am 13.5.1786
  • 1786 Leiter des neu errichteten Klinischen Instituts der Universität Marburg
  • 8.8.1798 Oberhofrat
  • 1800 Prorektor der Universität Marburg
  • SS 1803 Sommersemester Direktor des neu gegründeten Institutum chirurgicum Guilielminum in Marburg
  • 1808 Direktor der Medizinaldeputation in Marburg
  • 1813 Direktor der Chirurgischen Anstalt in dem eröffneten akademischen Krankenhaus
  • Vorlesungen: Chirurgie, Anatomie (1786-1792), gerichtliche Medizin (1790-1813), allgemeine und spezielle Therapie (1787-1805)

Funktion:

  • Marburg, Universität, Prorektor, 1800

Akademische Qualifikation:

  • 1776 Promotion zum Dr. med. an der Universität Straßburg

Akademische Vita:

  • Kassel, Collegium Carolinum / Medizinische Fakultät / Medizin / Professor / 1784-1786
  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Chirirgie / ordentlicher Professor / 1786-1814

Werke:

  • De angina polyposa seu membranacea (Diss. med. 1776)

Lebensorte:

  • Göttingen; Straßburg; Amerika; Kassel; Marburg
Familie

Partner:

  • Breidenbach gen. Breidenstein, Friederike Sophie Charlotte von, * 5.3.1752, † Marburg 27.2.1814, sie verheiratet I. mit Kurt Hilmar Carl von der Malsburg, 1727-1784, Oberst
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Michaelis, Christian Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/104273836> (Stand: 23.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde