Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Contemporary History in Hessen - Data · Facts · Backgrounds

Sieg für Herbert Steffny beim Frankfurter Stadt-Marathon, 19. Mai 1985

Beim einzigen hessischen Stadt-Marathonlauf in Frankfurt am Main, dem Höchst-Marathon, siegt mit Herbert Steffny (geb. 1953) erstmals ein deutscher Teilnehmer.

Insgesamt treten 8706 Personen an, davon 723 Frauen. 39 Nationen und 741 Vereine sind vertreten, 7691 Teilnehmer kommen dabei aus der Bundesrepublik. Unter den deutschen Teilnehmern sind 964 Frankfurter.

Der Marathon startet am Tor Ost der Hoechst AG, für Aktive und Zuschauer werden Verkaufs- und Infostände aufgebaut.1 Als erster ins Ziel gelangt der Freiburger Biologe Herbert Steffny, der damit gleichzeitig auch den deutschen Meistertitel erhält. In der Klasse der Frauen gewinnt die Niederländerin Carla Beurskens, Charlotte Teske aus Darmstadt kommt als Zweite ins Ziel.2
(OV/NT)


  1. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.05.1985, S. 46: Daten und Zahlen.
  2. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.05.1985, S. 1: Steffny gewinnt Frankfurter Stadt-Marathon.
Records
  • Chronik Hessens
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.05.1985, S. 46: Daten und Zahlen.
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.05.1985, S. 1: Steffny gewinnt Frankfurter Stadt-Marathon.
Additional Information
Recommended Citation
„Sieg für Herbert Steffny beim Frankfurter Stadt-Marathon, 19. Mai 1985“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/edb/id/1502> (Stand: 23.5.2019)
Events in April 1985 | May 1985 | June 1985
WedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFri
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde