Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1481 November 15

Quittung des Johann Frei von Dern

Regest-Nr. 4011

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 64/20 (Provenienz: Hadamar, Kellner). Mit aufgedrücktem Siegel. Wasserzeichen: p mit gegabter Unterlänge.
Regesten: Demandt, Schriftgut 2, S. 309, Nr. 1507.
Regest
Johann Frei von Dern bekundet, daß er die 6 fl., welche Werner Köth der Junge jährlich von Landgraf Heinrich [III.] aus dessen Kellnerei Hadamar fällig sind, als Vormund Werner Köths von dem Hadamarer Kellner Thies von Lorch erhalten hat.
Siegel des Ausstellers.
Uff Donnerstag noch sent Mertins tag 81.
Nachweise

Weitere Personen

Dehrn, Johann [II.] Frei von · Köth von Wanscheid, Werner [II.] · Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Lorch, Thies von

Weitere Orte

Hadamar, Kellerei · Hadamar, Kellner

Sachbegriffe

Kellner · Wasserzeichen · Kellereien · Vormünder

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 4011 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/4011> (Stand: 15.11.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde