Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1370 Juni 25

Kraft von Hatzfeld erhält Ersatz für seine Pferde

Regest-Nr. 1459

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Quittungen. Pergament mit Siegel.
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 145, S. 141.
Regest
Ritter Kraft von Hatzfeld quittiert Landgraf Heinrich über die Bezahlung zweier Hengste, die er in seinem Dienste verlor, als ihn der Marburger Amtmann Ritter Johann von Breidenbach um einen solchen Dienst gebeten hatte.
Siegel des Ausstellers.
1370 feria teroia post diem beati Johannis baptiste.
Nachweise

Weitere Personen

Hatzfeld, Kraft [VI.] von · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Breidenbach, Johann [I.] von

Weitere Orte

Marburg, amtmann

Sachbegriffe

Ritter · Pferdeschäden · Schadensersatzleistungen · Amtmänner · Dienste

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1459 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1459> (Stand: 30.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde