Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Detailansicht

Die 1910-1912 erbaute Technischen Lehranstalten in Offenbach

Fertigstellung der Technischen Lehranstalten in Offenbach, 24. Januar 1913

Die Technischen Lehranstalten in Offenbach am Main beziehen einen neuen Gebäudekomplex an der Schlossstraße. Die Einweihung findet im Beisein des Großherzogs Ernst Ludwig (1868–1937) statt.

Die Technischen Lehranstalten in Offenbach binden drei in sich abgeschlossene Fachschulen, nämlich die Kunstgewerbeschule, die höhere Bauschule und die Maschinenbauschule unter einheitlicher staatlicher Leitung zusammen. Die Lehranstalten werden finanziell vom Großherzogtum Hessen und der Stadt Offenbach gemeinsam getragen. 1899 waren der Direktor und vier Lehrer der »Kunstgewerbe- und gewerblichen Fachschule« zu Staatsbeamten geworden, 1902 erhielt die Schule die Bezeichnung »Technische Lehranstalten«, denen im folgenden Jahr auch die Maschinenbauschule angegliedert wurde.
(OV)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Fertigstellung der Technischen Lehranstalten in Offenbach, 24. Januar 1913“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/433> (Stand: 18.2.2019)
Ereignisse im Dezember 1912 | Januar 1913 | Februar 1913
Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde