Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Ausstellung »Deutscher Expressionismus« in Darmstadt, 10. Juni 1920

Die 1919 aus einem Kreis befreundeter Künstler um die spätexpressionistischen Zeitschriften »Die Dachstube« und »Das Tribunal. Hessische Radikale Blätter« hervorgegangene Künstlervereinigung »Darmstädter Sezession« in Darmstadt präsentiert zusammen mit dem «Verband der Bildenden Künstler in Hessen« und dem «Ständigen Rat zur Pflege der Kunst in Hessen« auf der Mathildenhöhe die Ausstellung Deutscher Expressionismus - Darmstadt 1920. Die Schau bildender Kunst zeigt fast 1.000 Exponate und repräsentiert fast alle bedeutenden Vertreter der Moderne, darunter illustre Namen wie Otto Dix (1891–1969), Alexej von Jawlensky (1864–1941), Wassily Kandinsky (1866–1944), Oskar, Pablo Picasso und Kurt Schwitters. Unter den aus Darmstadt und Umgebung stammenden Künstlern sind Ewald Dülberg (1888–1933), Reinhold Ewald (1890–1974), Carl Gunschmann (1895–1984) und Herman Keil vertreten. Die vom Publikum als Sensation aufgenommene Ausstellung zeigt nicht allein Werke von Expressionisten, sondern schließt auch das Schaffen von Dadaisten, Kubisten, Futuristen, Konstruktivisten und Vertretern der Neuen Sachlichkeit ein. Die Darmstädter Sezession, künstlerisch für die Auswahl der auf der überregional als bedeutend bezeichneten Schau gezeigten Stücke verantwortlich, veranstaltet in den folgenden Jahren in Darmstadt weitere, teils skandalträchtige Ausstellungen.
(OV/KU)

Belege
Weiterführende Informationen
  • HeBIS Ralf Beil/Claudia Dillmann (Hrsg.), Gesamtkunstwerk Expressionismus: Kunst, Film, Literatur, Theater, Tanz und Architektur 1905 bis 1925; [anlässlich der Ausstellung »Gesamtkunstwerk Expressionismus, Kunst, Film, Literatur, Theater, Tanz und Architektur 1905–1925«, Mathildenhöhe Darmstadt, 24.Oktober 2010 - 13. Februar 2011], Ostfildern 2010
  • HeBIS Darmstädter Sezession / Institut Mathildenhöhe (hrsg. Körperschaften): Deutscher Expressionismus Darmstadt 1920: 10. Juni bis 30. September 1920, Städtisches Ausstellungsgebäude Mathildenhöhe; [illustrierter Katalog / hrsg. unter künstlerischer Leitung der Darmstädter Sezession. In Verb. mit dem Ständigen Rat zur Pflege der Kunst in Hessen und dem Verband der Bildenden Künstler in Hessen], Darmstadt 1920
Empfohlene Zitierweise
„Ausstellung »Deutscher Expressionismus« in Darmstadt, 10. Juni 1920“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/527> (Stand: 26.5.2019)
Ereignisse im Mai 1920 | Juni 1920 | Juli 1920
Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde