Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 28

541 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Schadensersatzleistungen' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 81 bis 100

  1. Johann von Helfenberg erhält Ersatz für seine Schäden im Amt Frankenberg, 1371 November 15
  2. Eberhard von Mühlenrode erhält Ersatz für seine Schäden, 1371 Dezember 12
  3. Heinrich und Volprecht Berengos erhalten Ersatz für ihre Schäden, 1371 Dezember 17
  4. Die Brüder Holzsadel vergleichen sich mit Landgraf Heinrich II., 1372 Februar 20
  5. Johann von Benhausen vergleicht sich mit Heinrich II. wegen seiner Pferdeschäden, 1372 März 1
  6. Ruprecht von Nassau tritt in die Dienste des Landgrafen Hermann von Hessen, 1372 Oktober 27
  7. Hans von Roghusen erhält Ersatz für seine Schäden, 1373 Januar 3
  8. Dietrich Schuwe erhält seinen Sold als Wäppner, 1373 Januar 13
  9. Die Brüder von Bischofshausen fordern ihren Sold ein, 1373 April 2
  10. Hans von Bischofshausen fordert Ersatz für seine Schäden, 1373 April 2
  11. Heinrich II. vergleicht sich mit Reinhard Ratgebe u.a. über deren Sold, 1373 April 28
  12. Eberwin von Boyneburg erhält Ersatz für seine Schäden, 1373 April 30
  13. Fritz von Felsberg erhält Ersatz für seine Schäden, 1373 Mai 20
  14. Thiele von Wehren erhält Ersatz für seine Schäden, 1373 September 1
  15. Kellner in Amöneburg erhält Ersatz für den Verlust von 12 Schweinen, 1374 April 8
  16. Quittung des Kurt von Natza d.J. über Ausgleich von Schäden aus dem Sternerkrieg, 1374 Mai 16
  17. Quittung des Herdein von Worbis über Sold und Schäden, 1374 Mai 17
  18. Die von Binförth einigen sich mit den Landgrafen über Schadensersatz, 1374 August 10
  19. Kurt von Hain erhält Ersatz für seine Schäden aus seiner Gefangenschaft, 1375 Januar 24
  20. Wolf von Lüdinghausen bestätigt den Erhalt von Ersatz für seine Schäden, 1375 Mai 1
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde