Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Karlshof

Wüstung · 387 m über NN
Gemarkung Elmshausen, Gemeinde Dautphetal, Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Hof; Wüstung

Lagebezug:

9 km südöstlich Biedenkopf

Lage und Verkehrslage:

Wüste Hofstelle in einem kleinen, allseitig von Wald umgebenen Talkessel am Süd-Rand der Gemeinde Elmshausen

Flurname Altefeld

Siedlungsentwicklung:

Im 18. Jahrhundert errichteter Hof

Bis 1838 eng mit dem adligen Gut zu Elmshausen verbunden, dann vom Pächter in eigener Regie bewirtschaftet; um 1905 verlassen

Landwirtschaftliche Nutzfläche in der Folgezeit von den umliegenden Ortschaften bewirtschaftet

Historische Namensformen:

  • Carlshof [Generalstabskarte Großherzogtum Darmstadt 1832-1850]

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3472552, 5634589
WGS84: 50.84602336° N, 8.60923132° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

53400705001

Einwohnerstatistik:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 7 Bewohnern
Verfassung

Altkreis:

Biedenkopf

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • 1830 im Besitz des Freiherrn von Breidenstein
Nachweise

Literatur:

  • Kroh S. 133 ff.
Zitierweise
„Karlshof, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/9502> (Stand: 16.6.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde