Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5018 Wetter
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 49. Wetter

Lüneburg

Burg · 334 m über NN
Gemarkung Mellnau, Gemeinde Wetter (Hessen), Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

15 km nördlich von Marburg

Lage und Verkehrslage:

Etwa 0,5 km südwestlich des Christenberges auf einem kräftig ansteigenden, länglichen Bergkopf die Reste einer kleinen ovalen Befestigungsanlage. Dammartige Zufahrt an der West-Seite

Burgen und Befestigungen:

  • Von der wohl hochmittelalterlichen Burganlage sind Innenwall, Graben und Außenwall erhalten. Mauerstärke ungewiß; offenbar nicht gemörtelter Mauerzug. Im Innern der Burg 4 kesselartige Vertiefungen, von denen eine im Südosten Fundamentreste eines rechteckigen Gebäudes (8 m x 5 m) enthält. Eine andere Mulde an der Nord-Seite vermutlich Zisterne. Keramikfunde des 12., frühestens des 11. Jahrhundert Nur kurzfristige Besiedlung anzunehmen. Möglicherweise handelt es sich um die Vorgängerin der Burg Mellnau.

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3482080, 5646360
UTM: 32 U 482013 5644542
WGS84: 50.95220824° N, 8.743925767° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

53402102002

Verfassung

Altkreis:

Marburg

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lüneburg, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/9218> (Stand: 13.6.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde