Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5424 Fulda
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Götzenhof

Bahnhof; Gehöftgruppe; Siedlung; Sonstiges · 330 m über NN
Gemarkung Steinau, Gemeinde Petersberg, Landkreis Fulda 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Bahnhof; Gehöftgruppe; Siedlung; Sonstiges

Lagebezug:

3 km nordöstlich von Fulda

Lage und Verkehrslage:

Endbahnhof der Eisenbahnlinie Fulda/Götzenhof – Ehrenberg/Wüstensachsen ("Rhönexpress") (Inbetriebnahme der Strecke 1.6.1889) bis zur Stilllegung der Strecke 1986.

Ersterwähnung:

um 1090-1150

Historische Namensformen:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3550784, 5605311
UTM: 32 U 550689 5603508
WGS84: 50.58128269° N, 9.715961962° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63102008003

Verfassung

Altkreis:

Fulda

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • Besitz des Klosters Petersberg bei Fulda (um 1090-1150) belegt.
Kirche und Religion

Bekenntniswechsel:

Trotz großer Anhängerschaft innerhalb der Bevölkerung konnte sich die Reformation in der Fürstabtei Fulda nicht durchsetzen. Der Ort blieb katholisch.

Zitierweise
„Götzenhof, Landkreis Fulda“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/5830> (Stand: 14.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde