Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen

Neue Burg Wolfskehlen

Burg
Gemarkung Wolfskehlen, Gemeinde Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

6,8 km südlich von Groß-Gerau

Lage und Verkehrslage:

Niederungsburg

[Anfang 13. Jahrhundert - Ende 13. Jahrhundert]

Besitzgeschichte: 1252 durch Kauf an das Erzstift Mainz. 1298 ist ein Kronberger als Mainzer Burggraf belegt.

Burggeschichte: Wohlmöglich 1301 im Zuge einer Fehde zwischen dem Erzstift Mainz und dem römisch-deutschen König Albrecht zerstört.

Baubeschreibung: Im Nordwesten Wohnbau mit Turm

Statistik

Ortskennziffer:

43301105006

Zitierweise
„Neue Burg Wolfskehlen, Landkreis Groß-Gerau“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/14746> (Stand: 22.1.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde