Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Schwedenschanze Kelsterbach

Burg · 109 m über NN
Gemarkung Kelsterbach, Gemeinde Kelsterbach, Landkreis Groß-Gerau 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

16,8 km nördlich von Groß-Gerau

Lage und Verkehrslage:

Am Nordostrand von Kelsterbach in der Kirschenallee

Baugeschichte: Frühmittelalterliche Burganlage des 8. - 10. Jahrhunderts. In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden bauliche Veränderungen vorgenommen.

Baubeschreibung: „Die ovale Befestigung mißt, von Wallkrone zu Wallkrone, etwa 55 x 40 m, der Innenraum etwa 45 x 30 m. Im Norden begrenzt sie der Steilhang, vom ebenen Hinterland trennt sie ein im Halbkreis geführter mächtiger Wall mit vorgelagertem Graben. Der bis zu 15 m breite Wall ist heute [Stand 1983] noch über der Grabensohle knapp 6 m, über dem Innenraum fast 4 m hoch. Er verflacht nach der Terrassenkante hin, an der er nur noch als schwache Erhebung erscheint. Der Graben mit leicht gerundeter Sohle ist 15 m breit und bis 2 m tief; ursprünglich war er 4 m tief ausgehoben, so daß der Wall sich mehr als 8 m über seiner Sohle erhob. Er läuft heute am Steilhang aus, war in schwächerer Form aber auch auf der Nordseite durchgeführt, wie aus einer nicht mehr kenntlichen Stufe am künstlich abgesteilten Hang deutlich wird. Ein alter Eingang ist nicht zu erkennen; der Zugang von Westen her wurde um 1860 künstlich angelegt, als auch der Innenraum [...] verändert wurde. Eine etwa 4,50 m tiefe Stelle in der Mitte, vielleicht ein Brunnen, wurde damals eingeebnet, und wohl auch die Innenböschung des Walles an der Südwestseite terrassiert." (Herrmann, Schwedenschanze)

Erdbefestigung

Funde: Einige karolingische Keramik sowie ein eiserner Sporn aus der 1. Hälfte des 10. Jahrhunderts.

Sonstiges: Keine urkundliche Erwähnung

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3467200, 5548050
UTM: 32 U 467138 5546271
WGS84: 50.06780558° N, 8.540818499° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

43300700012

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schwedenschanze Kelsterbach, Landkreis Groß-Gerau“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/14748> (Stand: 19.6.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde