Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Strauß, Marianne, geborene Seckbach (1909) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 169 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Platzierung:

stehend

Zustand:

verwittert

Beschreibung:

Die Schrift ist abgeblättert

Sonstiges:

Sterbenebenregister Höchst 1909 Nr. 158: Mariane (!) Strauß, geborene Seckbach, 85 Jahre alt, geboren zu Heddernheim, Witwe, Tochter des Max Seckbach und der Jette, geborene Trost. Verstorben am 13. September 1909. - Doppelgrabstätte mit Salomon Strauß Grab Nr.114

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Strauß, Marianne, geborene Seckbach

    Geburtstag

    um 1824

    Sterbetag

    13.9.1909

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verwitwet

    Herkunftsort

    Heddernheim

    Wohnort

    Höchst

    Weitere Angaben

    Ehemann: Strauß, Salomon, (Grab Nr. 114); Tochter: Strauß, Ida, geboren am 15.9.1859; Sohn: Strauß, Max, geboren am 14.8.1858; Sohn: Strauß, Raphael, geboren am 18.3.1857; Tochter: Strauß, Sara, geboren am 19.12.1855; Sohn: Strauß, Rudolf, geboren am 4.3.1852, (Grab Nr. 168)

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Strauß, Marianne, geborene Seckbach (1909) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16682> (Stand: 22.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde