Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Flurnamen

Gemeine-Weide 206 Beleg(e) in 120 Ort(en)

Allendorf, Gem. Greifenstein, Lahn-Dill-Kreis
GEMEINDEWEIDE[gemeindeweide]
alle Flurnamen in Allendorf
Amdorf, Gem. Herborn, Lahn-Dill-Kreis
1542: by der gemeyn weid
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Nr. S 1195., fol. 49'
alle Flurnamen in Amdorf
Atzbach, Gem. Lahnau, Lahn-Dill-Kreis
1591: am gemeinen Weidtgen
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 203
alle Flurnamen in Atzbach
Auerbach, Gem. Bensheim, Landkreis Bergstraße
17. Jahrhundert: die gemeine Waid
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 8/5., fol. 8'
1617: ... geforcht die Gemeine Weitt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Auerbach 3., fol. 21'
1716: die gemeine Waid
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 8/7., fol. 9
alle Flurnamen in Auerbach
Bad Camberg, Gem. Bad Camberg, Landkreis Limburg-Weilburg
1723: ahn der gemeinen waid
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Camberg Nr. 2., pag. 401
alle Flurnamen in Bad Camberg
Bad Nauheim, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
1717: Die gemein Weyduntig
Becker (1967): Stadtarchiv Bad Nauheim, Flurbücher., S. 112
alle Flurnamen in Bad Nauheim
Bad Vilbel, Gem. Bad Vilbel, Wetteraukreis
1331: uff der gemeinen Weide
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 297
1454/1461: vff die gemeyn weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3225 (1454)., fol. 13'
1717: [Acker] an der gemeinen weyd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2987 (1717)., fol. 46'
1720: [Acker] an der gemeinen Wayd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series VI, Nr. 54., fol. 51
1720: auff die gemeine Kleine Wayd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series VI, Nr. 54., fol. 61'
1720: [Wiese] neben der Gemeinen Weyd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series VI, Nr. 54., fol. 62'
alle Flurnamen in Bad Vilbel
Bärstadt, Gem. Schlangenbad, Rheingau-Taunus-Kreis
AUF DER GEMEINDEWEIDE[ɔf dər 'gemɑ̃,vɑːd]
alle Flurnamen in Bärstadt
Bergen-Enkheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1719: an der gemeinen Weyd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Akten, Nr. 746., pag. 12
alle Flurnamen in Bergen-Enkheim
Berkersheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1561, kopial 17. Jahrhundert: stost uff die gemeine weyd
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 93'
1743: die gemeine weidt genant
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Berkersheim, B 1., fol. 135'
alle Flurnamen in Berkersheim
Bernbach, Gem. Freigericht, Main-Kinzig-Kreis
18. Jahrhundert: stößt auf die gemeine weyd
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Bernbach, B 1., pag. 38
alle Flurnamen in Bernbach
Betzenrod, Gem. Schotten, Vogelsbergkreis
1768: [Acker] Uf der Gemeinen Wayd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 258/4., fol. 18'
1768: Gemeine Weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 258/4., fol. 18
alle Flurnamen in Betzenrod
Biebesheim am Rhein, Gem. Biebesheim am Rhein, Landkreis Groß-Gerau
1555: zeügt uff die gemeine Waide
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 14/1., fol. 6'
1659: [Wiese] vff die gemeine Weide
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Biebesheim am Rhein
Biebrich, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
1456/1458: off der gemey: weid
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 297., fol. 18
1589: [Acker] vff dem gemeindt weiden
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 137, Akten Nr. VIII b, 68.
alle Flurnamen in Biebrich
Biskirchen, Gem. Leun, Lahn-Dill-Kreis
AUF DER GEMEINDEWEIDE[uff de war]
alle Flurnamen in Biskirchen
Bockenheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1752: gemeine Weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series VI, Nr. 56., KARTE 3
alle Flurnamen in Bockenheim
Bönstadt, Gem. Niddatal, Wetteraukreis
1722: ligt neben der gemeinen großen Weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 127/1., fol. 13
alle Flurnamen in Bönstadt
Bornheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1665: vff die Gemeine weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Bornheim 1605/1665., Nr. 5
1725: [Acker] bey der gemeinen Wöed
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Bornheim 1725., fol. 6'
1725: Zeugt gegen der gemeinen Wayd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Bornheim 1725., fol. 54'
alle Flurnamen in Bornheim
Bruchenbrücken, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
1623: nach der gemeine Weydt
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 21, Nr. 147a 1., fol. 9
alle Flurnamen in Bruchenbrücken
Bruchköbel, Gem. Bruchköbel, Main-Kinzig-Kreis
1557: [Acker] ... vnd vff die gemein waide
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1581: ann der gemeinen waidt
Staatsarchiv Marburg, 85. Hanauer Kammer, XXX, Nr. 19., fol. 9
1581: vff die gemeine waidt
Staatsarchiv Marburg, 85. Hanauer Kammer, XXX, Nr. 19., fol. 9
alle Flurnamen in Bruchköbel
Büches, Gem. Büdingen, Wetteraukreis
1759: [Wiese] an der Gemeinen weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Büches, Nr. 2., fol. 14'
alle Flurnamen in Büches
Büdesheim, Gem. Schöneck, Main-Kinzig-Kreis
1735: uf das Gemeindte Weydgen
Vielsmeier (1982): Gemeindearchiv Büdesheim, Hypotheken-Protokoll 1730-1757., Nr. 2669/14
1747: An der gemeinen Weyd
Vielsmeier (1982): Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 128/2., Nr. 2669/14
alle Flurnamen in Büdesheim
Burg-Gräfenrode, Gem. Karben, Wetteraukreis
1652: neben den gemeinen weyden
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 130/1., fol. 3'
alle Flurnamen in Burg-Gräfenrode
Burkhards, Gem. Schotten, Vogelsbergkreis
1555: [Wiese] vff der gemeinen Weide
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 131/1., fol. 432'
1781: Gemeine Weide
Staatsarchiv Darmstadt, P 1, Nr. 1464.
alle Flurnamen in Burkhards
Butzbach, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: attingens communia pascua
Arnsburger Urbar, fol. 47'
1381, kopial 14. Jahrhundert: uffe die gemeinen weide
Arnsburger Urbar, fol. 265'
alle Flurnamen in Butzbach
Daubhausen, Gem. Ehringshausen, Lahn-Dill-Kreis
1794: [Acker] bey der Gemeinde weyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Daubhausen, Nr. 1., fol. 14
alle Flurnamen in Daubhausen
Dörnigheim, Gem. Maintal, Main-Kinzig-Kreis
1561/1562: neben der gemein weidt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 16335., fol. 5'
alle Flurnamen in Dörnigheim
Dorheim, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
1752: neben der gemeinen wayd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 135/2., fol. 4
alle Flurnamen in Dorheim
Dorlar, Gem. Lahnau, Lahn-Dill-Kreis
1687: unwig der Gemeinen Weyde in der Aue
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Dorlar
Eberstadt, Gem. Darmstadt, Stadt Darmstadt
1699: An der gemeinen Waid
Au, Hans von der: Die Namen der Gemarkung Eberstadt bei Darmstadt. Gießen 1941. (HFB 20)., S. 129
alle Flurnamen in Eberstadt
Eckenheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1524: [Wiese] neben der gemein weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 3188
alle Flurnamen in Eckenheim
Edingen, Gem. Sinn, Lahn-Dill-Kreis
1649: an der gemeine weit
Fürstliches Archiv Braunfels, Urkunden A, Schubl. 2, Nr. 116-119., pag. 3
1742: [Acker] stöst Vf die gemein weydt
Privatbes. Fitzler, Flurbuch Edingen., pag. 33
alle Flurnamen in Edingen
Eisenbach, Gem. Selters (Taunus), Landkreis Limburg-Weilburg
1385/1388: gemeyne weide
Struck, W. H.: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn. Band 3 und 4. KARTEIKARTE FEHLT!!!, Nr. 968
alle Flurnamen in Eisenbach
Ellar, Gem. Waldbrunn (Westerwald), Landkreis Limburg-Weilburg
1788: [Wiese] Auf Gemeinweyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Ellar Nr. 7., pag. 335
alle Flurnamen in Ellar
Erbenheim, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
1543: in der gemein weyde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 137, Urkunden Nr. 310.
1573: In der gemeinen Weidt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 137, Urkunden Nr. 362.
alle Flurnamen in Erbenheim
Erbstadt, Gem. Nidderau, Main-Kinzig-Kreis
1558: [Acker] bey den gemeinen weiden
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Urkunden., Nr. 213
alle Flurnamen in Erbstadt
Eschenrod, Gem. Schotten, Vogelsbergkreis
1555: [Wiese] ein gemein weitt d: genß wassem gen
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 131/1., fol. 219
alle Flurnamen in Eschenrod
Garbenheim, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
14. Jahrhundert: agrum nostrum dictum daz gemeinweyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1308: agrum nostrum dictum daz gemein weyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 208
1505: am langen acker wider der gemeyn weyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1505: gemeyn weyde
Küther, Waldemar: Die Flurnamen der Gemarkung Garbenheim. In: Garbenheim 776-1976. Ein Heimatbuch. Gießen 1976. S. 115-127., S. 119
1505: wider der gemeyn weyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1771: bey der Gemeinde Weyd
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Garbenheim
Ginsheim-Gustavsburg, Gem. Ginsheim-Gustavsburg, Landkreis Groß-Gerau
1531: neben die gemein weyde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 3., fol. 61'
1531: zucht neben die gemeyn wyde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 3/10., fol. 85
alle Flurnamen in Ginsheim-Gustavsburg
Götzen, Gem. Schotten, Vogelsbergkreis
1579: [Wiese] In Gemein Weiden
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 258/2., fol. 262'
alle Flurnamen in Götzen
Gronau, Gem. Bad Vilbel, Wetteraukreis
1575: gegen der Gemein waidt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3210 (1575)., fol. 4
alle Flurnamen in Gronau
Groß-Karben, Gem. Karben, Wetteraukreis
1460: neben der gemeyn weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 277'
1460: neben der gemeyn weyde
Hardt-Friederichs (1976): Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Buch 2., Nr. 50
alle Flurnamen in Groß-Karben
Gross-Rohrheim, Gem. Groß-Rohrheim, Landkreis Bergstraße
1555: geforcht oben zu der gemeynen weydt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/1., fol. 7'
1613: der gemeinen Waide
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1641: stöst oben vff die Gemein wäidt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 8., fol. 154
1782: an der gemeinen Weyde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/16., fol. 38'
alle Flurnamen in Gross-Rohrheim
Großrechtenbach, Gem. Hüttenberg, Lahn-Dill-Kreis
GEMEINDEWEID
alle Flurnamen in Großrechtenbach
Hanau, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
1564: an der gemeinen weyd
Zimmermann, Ernst J.: Hanau, Stadt und Land, Hanau 1919, Neudruck 1978., S.LXXII
alle Flurnamen in Hanau
Hattersheim am Main, Gem. Hattersheim am Main, Main-Taunus-Kreis
1543: vff der gemein weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden Nr. 383.
alle Flurnamen in Hattersheim am Main
Hausen, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1818-1819: Die Gemeine Waide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, S 8, Buch 13, 620., pag. 13
alle Flurnamen in Hausen
Heftrich, Gem. Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis
AUF DER GEMEINEN WEID[gɛmɔa vaːd]
1792: [Acker] auf der gemeinen Weyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Heftrich Nr. 66/7.
alle Flurnamen in Heftrich
Heldenbergen, Gem. Nidderau, Main-Kinzig-Kreis
STOESST AUF DIE GEMEINE WEIDE[di 'vɑːd]
1493: [Acker] inne der Gemeyn Weyde
Hardt-Friederichs (1976): Scriba: Regesten ... des Großherzogthums Hessen., Nr. 2634
1510: inne der Gemeyn Weyde
Hardt-Friederichs (1976): Staatsarchiv Marburg, O II b, Kloster Naumburg., Nr. 3979
1763/1764: [Acker] Auf die gemeinde weyd
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1821., pag. 142
1783: [Acker] gegen der gemeine Weith
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 172/4-5., fol. 5
alle Flurnamen in Heldenbergen
Hermannstein, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
1455: [Wiese] ist genant dye gemeyne Weyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1743: eine gemeine Wayd das Erlenstück gen:
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 48
1805: an der Gemeinen weyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Hermannstein
Hirzenhain, Gem. Hirzenhain, Wetteraukreis
1593: gemein weide
Müller, K.-Th. Christian: Das Aschaffenburger Kopialbuch des Klosters Hirzenhain in Regesten. In: Archiv für Hessische Geschichte, NF 11 (1916). S. 321-500., S. 328
alle Flurnamen in Hirzenhain
Hochelheim, Gem. Hüttenberg, Lahn-Dill-Kreis
DIE GEMEINDE WEIDE[daei mouerwisse]
alle Flurnamen in Hochelheim
Hochheim am Main, Gem. Hochheim am Main, Main-Taunus-Kreis
1771: Die gemeine Weidt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 65, Akten Nr. 3., fol. 4
alle Flurnamen in Hochheim am Main
Hochstadt, Gem. Maintal, Main-Kinzig-Kreis
DIE GEMEINDE WEIDE[de gemoa waad]
1490: stoszt vnden vff die gemeyn weyde
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hochstadt.
1555: vnd der gemein waide
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1568/1570: [Acker] gegen der gemain waid
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 87., fol. 10
1568/1570: vf die gemaine weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 87., fol. 7
1613: der Gemeynen weidt gelegen
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
alle Flurnamen in Hochstadt
Hörbach, Gem. Herborn, Lahn-Dill-Kreis
1553: daß gemeine weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Nr. B 179., fol. 35
alle Flurnamen in Hörbach
Homberg (Ohm), Gem. Homberg (Ohm), Vogelsbergkreis
1754: die gemeine weide
Immel Hans: Flurnamen der Gemarkung Homberg a. d. Ohm in alter und neuer Zeit. Gießen 1931. (MS)., S. 35
alle Flurnamen in Homberg (Ohm)
Hüttengesäß, Gem. Ronneburg, Main-Kinzig-Kreis
1449: an der gemeyn weyde
Fürstliches Archiv Büdingen, Urkunden.
alle Flurnamen in Hüttengesäß
Ilbenstadt, Gem. Niddatal, Wetteraukreis
1520: [Acker] gemeynen weyde
Clemm, Ludwig: Die Urkunden der Prämonstratenserstifte Ober- und Nieder- Ilbenstadt 1450-1806. In: Archiv für Hessische Geschichte, NF 15 (1926). S. 147-224, 385-517., S. 219
alle Flurnamen in Ilbenstadt
Kaichen, Gem. Niddatal, Wetteraukreis
1686: [Acker] obendig der gemeinen Waydt
Staatsarchiv Darmstadt, F 11, B 2, Konv. 7., fol. 2
1691, kopial 1770: [Acker] auf die gemeinde Weyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 86, Akten, Nr. 73., pag. 9
alle Flurnamen in Kaichen
Kalbach, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
um 1410: [Acker] die gemey: weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 48
um 1410: die gemeyn weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 54
1579-1580: [Acker] vff die gemein weid
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 3203
1643: [Acker] vf die Gemeine Waydt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 3206
1643: [Wiese] neben der gemeinen Waidt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 3206
alle Flurnamen in Kalbach
Katzenfurt, Gem. Ehringshausen, Lahn-Dill-Kreis
GEMEINDSWEID[gemiehmet]
alle Flurnamen in Katzenfurt
Kirch-Göns, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
15. Jahrhundert: an der gemeynne weide
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 457m 2., fol. 11'
alle Flurnamen in Kirch-Göns
Klein-Rohrheim, Gem. Gernsheim, Landkreis Groß-Gerau
1780: die gemeine Weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 63/1., fol. 2'
alle Flurnamen in Klein-Rohrheim
Kleinrechtenbach, Gem. Hüttenberg, Lahn-Dill-Kreis
1776: [Acker] an der Gemeine Weid
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 248/1, Nr. 66., fol. 57
alle Flurnamen in Kleinrechtenbach
Kloppenheim, Gem. Karben, Wetteraukreis
1588: gegen der Gemein weydt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 183/2., fol. 14
alle Flurnamen in Kloppenheim
Köppern, Gem. Friedrichsdorf, Hochtaunuskreis
AUF DER GEMEINDSWEIDE[ʊf dər 'gemɑ̃,vɑːd]
UNTER DER GEMEINEN WEID[ʊnər dər gemɑ̃ vɑːd]
alle Flurnamen in Köppern
Kraftsolms, Gem. Waldsolms, Lahn-Dill-Kreis
1616: an der gemein Weidt
Fürstliches Archiv Braunfels, Urkunden A, Schubl. 2, Nr. 86., fol. 2'
alle Flurnamen in Kraftsolms
Lampertheim, Gem. Lampertheim, Landkreis Bergstraße
1527: uff die gemeine weith
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 68., BL. 8
1708: uff die gemeine weithe
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 65/2., BL. 19'
1708: uff die gemeine weith
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 65/2., BL. 6
alle Flurnamen in Lampertheim
Langwaden, Gem. Bensheim, Landkreis Bergstraße
1641: die Gemein weydt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 8., fol. 52'
alle Flurnamen in Langwaden
Leeheim, Gem. Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau
1711: auff dero gemeinen Weydt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Leeheim
Leun, Gem. Leun, Lahn-Dill-Kreis
1739: [Wiese] in den sogenannten gemeinen weyden
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Leun Nr. 9., fol. 189
alle Flurnamen in Leun
Limburg an der Lahn, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1496: [Acker] by der gemey: weyde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 686., fol. 61'
1706: [Acker] bey der gemeinen weydt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1914., fol. 5
alle Flurnamen in Limburg an der Lahn
Lindheim, Gem. Altenstadt, Wetteraukreis
1654: gemeine weidt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3624 (1735)., fol. 3
1654: Gemeine Weith
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2936 (1525-1733)., fol. 3'
1715: auf die gemeine waydt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2936 (1525-1733)., fol. 7
alle Flurnamen in Lindheim
Löhnberg, Gem. Löhnberg, Landkreis Limburg-Weilburg
1606: [Acker] stöst vff die Gemeine Weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 163, Akten Nr. 158a., fol. 10'
alle Flurnamen in Löhnberg
Lorsch, Gem. Lorsch, Landkreis Bergstraße
1720: auf der gemeinen Weith
Fecher (1941): Gemeindearchiv Lorsch., S. 112
alle Flurnamen in Lorsch
Massenheim, Gem. Bad Vilbel, Wetteraukreis
1644: [Acker] vff den gemeinen Weidten
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Urkunden, Nr. 850 (1644)., S. 8'
alle Flurnamen in Massenheim
Münchholzhausen, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
1349: gemeynweyde versus dye Kumarcke
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 115
1349: particula que dicitur dye gemeynweyde
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1578: uff die gemein weide
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Münchholzhausen
Münzenberg, Gem. Münzenberg, Wetteraukreis
BEI DER GEMEINEN WEHD[o də 'vɛʃ,bɑx]
alle Flurnamen in Münzenberg
Naunheim, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
AUF, BEI DER GEMEINDEWEIDE[o də 'gemɔʊõ,vɑːr]
1397: henesiit der gemeynen weide
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1530: stosset uff dye gemeyn weide
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1604: biß an die ander gemein weide
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1648: stößt auff die gemeyn weydt
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1792: auf der Gemeynen Wayd
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1792: bei der Gemeindsweid
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Naunheim
Neukirchen, Gem. Braunfels, Lahn-Dill-Kreis
VOR DER GEMEINDEWEIDE['gəmɔːnə,vɑːr]
alle Flurnamen in Neukirchen
Nidda, Gem. Nidda, Wetteraukreis
1537: zuschen der Gemeynen weide
Becker, Kurt: Die Flurnamen Niddas in alter und neuer Zeit. In: HessBllVolkskde 18 (1919). S. 1-104., S. 80
alle Flurnamen in Nidda
Nieder-Erlenbach, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1480: neben d: gemey:e wiede
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Nichtverzeichnete Urkunden, Kasten 40.
1544, kopial 16. Jahrhundert: neben der gemainen Waid
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Nieder-Erlenbach 1544, Kopial 16. Jahrhundert, Nr. 17
1782: auf die gemeine weide
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Nieder-Erlenbach Nr. 7., S. 388
alle Flurnamen in Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
um 1390: geyn der gemeynen weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Leonhardsstift, Bücher, Nr. 31., fol. 14'
1435: uff die gemeyne weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 105
1493: geyn der gemeynen weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Leonhardsstift, Bücher, Nr. 39., fol. 2'
alle Flurnamen in Nieder-Eschbach
Nieder-Ofleiden, Gem. Homberg (Ohm), Vogelsbergkreis
1587: [Acker] vff der Gemeine Weide
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 178/3., fol. 355'
1587: vf die gemeint Weyde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 178/3., fol. 345
alle Flurnamen in Nieder-Ofleiden
Niederbiel, Gem. Solms, Lahn-Dill-Kreis
1. Hälfte 15. Jahrhundert: uff die gemeyn weyde
Fürstliches Archiv Braunfels, Das rote Buch, Schubl. 1., fol. 39
alle Flurnamen in Niederbiel
Niederdorfelden, Gem. Niederdorfelden, Main-Kinzig-Kreis
1560: vnd der Gemein wayde
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1591: vf die gemein weydt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3183 (1591/95)., fol. 6'
1594: vf die gemeine Weiden stößende
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden, Ämter, Orte und Beamte., Nr. 916
alle Flurnamen in Niederdorfelden
Niederhöchstadt, Gem. Eschborn, Main-Taunus-Kreis
1768: [Acker] auf die gemeine wayd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 332, AKten Nr. VIII b, 48., pag. 13
alle Flurnamen in Niederhöchstadt
Niederissigheim, Gem. Bruchköbel, Main-Kinzig-Kreis
1444: nebin der gemey: weide
Staatsarchiv Marburg, O II b, Hanauer Urkunden, Kirchen und Klöster, Kloster Schlüchtern.
1464: [Acker] zuget uff die gemey: weyde
Staatsarchiv Marburg, O II b, Hanauer Urkunden, Kirchen und Klöster, Kloster Schlüchtern.
1604: [Acker] gegen der gemein weidt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3216 (1604)., fol. 3'
1604: [Acker] gein der gemein Weydt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3218 (1604)., fol. 7'
alle Flurnamen in Niederissigheim
Niederursel, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1787: der Gemeinen Weyd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 74a., pag. 87
alle Flurnamen in Niederursel
Niederwetz, Gem. Schöffengrund, Lahn-Dill-Kreis
GEMEINDEWEIDE['gəmɔː,vɑːõ]
1594: vf die gemein weyde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 166/67, Akten Nr. 2829., fol. 2
alle Flurnamen in Niederwetz
Nordheim, Gem. Biblis, Landkreis Bergstraße
1750: unten auf die gemeine weydt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 77/1., fol. 13'
1785: auf die gemeine Weide
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 77/3., fol. 8'
alle Flurnamen in Nordheim
Ober-Breidenbach, Gem. Romrod, Vogelsbergkreis
1650: gemeine wayd
Zwingel, Walter E.: Die Namen der Gemarkung Ober-Breidenbach. Gießen 1942. (HFB 26)., S. 105
alle Flurnamen in Ober-Breidenbach
Ober-Erlenbach, Gem. Bad Homburg v. d. Höhe, Hochtaunuskreis
1694: uff die gemeine wayd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Akten Nr. VIII b, 432., fol. 29
alle Flurnamen in Ober-Erlenbach
Ober-Florstadt, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
1717: an der gemeinen Waith
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 146/1., fol. 17
alle Flurnamen in Ober-Florstadt
Ober-Wöllstadt, Gem. Wöllstadt, Wetteraukreis
1769: [Acker] auf die Gemeine Weyd
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3229 (1769)., fol. 22'
alle Flurnamen in Ober-Wöllstadt
Oberbiel, Gem. Solms, Lahn-Dill-Kreis
DIE GEMEINDEWEIDE[gemaawaeir]
1725: langß die Gemeine waydt
Fürstliches Archiv Braunfels, Kl. Altenberg, Akten XIV, 2., fol. 1'
alle Flurnamen in Oberbiel
Oberdorfelden, Gem. Schöneck, Main-Kinzig-Kreis
1594: vf die gemeine Weiden
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden, Ämter, Orte und Beamte., Nr. 916
1776: [Acker] in der gemeinen Waid
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1650., pag. 3
alle Flurnamen in Oberdorfelden
Oberissigheim, Gem. Bruchköbel, Main-Kinzig-Kreis
1450, kopial ca.: [Wiese] der gemeynen weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 44., fol. 96'
alle Flurnamen in Oberissigheim
Oberrodenbach, Gem. Rodenbach, Main-Kinzig-Kreis
1711: durch die gemeine waydt
Staatsarchiv Marburg, O II b, Hanauer Urkunden, Kirchen und Klöster, Stift St. Peter zu Mainz.
alle Flurnamen in Oberrodenbach
Ostheim, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
DIE GEMEINE WEIDE[di gemɑː vɑːr]
1611: der Gemeinde wayde, die Buderster genant
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Windecken.
1769: [Wiese] in der gemeinen Weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Ostheim, Nr. 1., pag. 24
alle Flurnamen in Ostheim
Pfungstadt, Gem. Pfungstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1783: oben die gemeine Weyd
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 83/4., fol. 7
alle Flurnamen in Pfungstadt
Pohl-Göns, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
DIE GEMEINE WEIDE[di gemɑː vɑːõ]
alle Flurnamen in Pohl-Göns
Praunheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1432: [Wiese] an der gemeyne: weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 2646
1469: vnd der gemeynen weide
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 1., fol. 89'
1486: vf der gemein weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 44., fol. 102
alle Flurnamen in Praunheim
Presberg, Gem. Rüdesheim am Rhein, Rheingau-Taunus-Kreis
GEMEINDEWEIDE[bergerfeld]
alle Flurnamen in Presberg
Rüdigheim, Gem. Neuberg, Main-Kinzig-Kreis
1684: sto'st vf die gemeine weydt
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Rüdigheim, Kr. Hanau, A 1., fol. 7'
1759: neben der gemeinen Weyde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 35, Akten, Nr. 115., S. 118
alle Flurnamen in Rüdigheim
Sachsenhausen, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1359: stozint uf die gemeinen Weide
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 157
alle Flurnamen in Sachsenhausen
Schwalbach, Gem. Schöffengrund, Lahn-Dill-Kreis
AUF DER GEMEINDEWEIDE[off de gamawar]
alle Flurnamen in Schwalbach
Schwalheim, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
1339: uf die gemeine weide
Wyss, Arthur: Urkundenbuch der Deutschordens-Ballei Hessen. Bd. 2. Leipzig 1884., S. 478
alle Flurnamen in Schwalheim
Selters (Taunus), Gem. Selters (Taunus), Landkreis Limburg-Weilburg
1786: [Acker] Vor den Gemeinen Weiden
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 856.
1786: Bei den gemeinen Waiden
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 855.
alle Flurnamen in Selters (Taunus)
Seulberg, Gem. Friedrichsdorf, Hochtaunuskreis
1642: [Acker] vff die gemeine weyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 310, Seulberg Nr. 10., fol. 2
1642: die gemeyne weyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 310, Seulberg Nr. 10., fol. 5'
alle Flurnamen in Seulberg
Sossenheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
ca. 1430: nydder vff der gemeyn Weyde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Karmeliterkloster, Bücher, Nr. 40., pag. 16
alle Flurnamen in Sossenheim
Viernheim, Gem. Viernheim, Landkreis Bergstraße
1655: anderseits die gemeine weidt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 99/2., fol. 15'
alle Flurnamen in Viernheim
Waldgirmes, Gem. Lahnau, Lahn-Dill-Kreis
1580: die gemein Weide der Schunckaue
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
1605: gegen der Gemein Weidte
Jung, Irene: Flurnamen an der mittleren Lahn. Gießen 1985., S. 62
alle Flurnamen in Waldgirmes
Wattenheim, Gem. Biblis, Landkreis Bergstraße
1609: stößt vf die gemeinde Waidt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Wattenheim
Weidenhausen, Gem. Hüttenberg, Lahn-Dill-Kreis
1664: [Wiese] of der gemein weitt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 166/67, Akten Nr. 1488., fol. 43
alle Flurnamen in Weidenhausen
Wenings, Gem. Gedern, Wetteraukreis
1593: vf der gemeinen Waid
Fürstliches Archiv Birstein, Akten, Nr. 13227a., fol. 1
alle Flurnamen in Wenings
Wetzlar, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
1349: dicitur dye gemeyn weyde
Sponheimer, Meinhard: Das Zinsregister des Klosters Altenberg von 1349. Wetzlar 1939. (Wetzlarer Geschichtsquellen 3. Bd.)., S. 150
1679/1680: Bey der Gemeinen weide
Fürstliches Archiv Braunfels, 88.4; VIII, 246 a., fol. 2'
1744: bey der gemeinen Weydt
Fürstliches Archiv Braunfels, 88.4; VIII, 246 a., fol. 2
alle Flurnamen in Wetzlar
Wicker, Gem. Flörsheim am Main, Main-Taunus-Kreis
1510: vff der gemeynweyde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden Nr. 353.
1512: In die gemein weide
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 51.
1649: [Wiese; Acker] in die Gemeinweyd
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 51.
alle Flurnamen in Wicker
Wittgenborn, Gem. Wächtersbach, Main-Kinzig-Kreis
1768: an der Gemeine Weyd
Fürstliches Archiv Büdingen, Ackerbücher, Wittgenborn 1768., pag. 12
alle Flurnamen in Wittgenborn
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde