Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Flurnamen

Übersichtskarte Hessen
Belegort
Mittel-Gründau
Gemeinde
Gründau
Landkreis
Main-Kinzig-Kreis

Weitere Informationen

Stickel-Berg: AM STICKELBERG

Belegangaben

Standard-Flurname:

Stickel-Berg

Belegform:

AM STICKELBERG [om steggelbaerg]

Belegort:

Mittel-Gründau

Belegtyp:

rezent

Deutung

Berg

Mittelhessisches Flurnamenbuch  → Südhessisches Flurnamenbuch

Stickel

Weitere lokale Belege

(Stickel-Berg in Mittel-Gründau)

1331: under dem Steckelinberge
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 207

um 1470: an dem Steckelberg
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 146, Nr. 1034., fol. 2'

um 1470: vf dem Steckelnbergk
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 146, Nr. 1034., fol. 1

1561: [Acker] vff dem steckelberg
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 99, Nr. 705., pag. 16

um 1658: [Acker] vffm Steckelberg
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 146, Nr. 1034., fol. 27'

1662: [Acker] vf dem steckelberck
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 105, Nr. 742., fol. 48

1669: [Acker] vff dem steckelberck
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 104, Nr. 738., fol. 139'

um 1710: [Acker] Am Stickelberg
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 146, Nr. 1034a., fol. 9

1730: Steckelberg
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 146, Nr. 1035., fol. 188'

Zitierweise
„AM STICKELBERG“, in: Hessische Flurnamen <https://www.lagis-hessen.de/de/purl/resolve/subject/fln/id/734832> (aufgerufen am: 14.11.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde