Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Grabdenkmäler

Übersichtskarte Hessen

Hans Volpert Riedesel, gest. 1569, und seine Frau Anna geb. von Trümbach, Lauterbach

Lauterbach · Gem. Lauterbach (Hessen) · Vogelsbergkreis | Historisches Ortslexikon
Standort | Merkmale | Beschreibung | Inschrift | Nachweise | Zitierweise
Standort

Standort:

Lauterbach

Heutiger Aufbewahrungsort:

Ursprünglich im Chor der Lauterbacher Marienkirche, dem Vorgängerbau der heutigen Stadtkirche. Seit 1906 am jetzigen Standort in der Stadtkirche.

Merkmale

Datierung:

9. Juni 1569

Typ:

Epitaph

Material:

Sandstein, farbig gefasst

Erhaltung:

teilweise erhalten

Beschreibung

Beschreibung:

Werk des Andreas Herber.

Figürliche Darstellung des Ehepaares. Im Aufsatz Auferstehungsszene.

Darstellung:

figürlich

Dargestellte Personen:

Hans Volpert (auch Hans Volprecht) Riedesel zu Eisenbach war ein Sohn Volperts I. und der Apollonia geb. Waldbott von Bassenheim. Er starb am 9. Juni 1569 im 24. Lebensjahr bei Limoges und wurde am 14. Juni in Nexon (Nähe Limoges) beerdigt. Er war mit Anna geb. von Trümbach verheiratet.

Geschlecht, Alter, Familienstand:

weibliche Person(en) · Ehepaar · männliche Person(en)

Stand:

Adlige

Enthaltene Wappen:

Je acht Ahnenwappen für beide Personen.

Nachweise

Literatur:

Personen:

Herber, Andreas · Riedesel zu Eisenbach, Volpert I. · Riedesel zu Eisenbach, Apollonia, geb. Waldbott von Bassenheim · Waldbott von Bassenheim, Apollonia, verheiratete Riedesel zu Eisenbach

Orte:

Limoges · Nexon

Sachbegriffe:

Künstler · Wappen · Auferstehungsszenen · Ehepaare · Männer · Frauen · Adlige

Bearbeitung:

Andreas Schmidt, HLGL

Zitierweise
„Hans Volpert Riedesel, gest. 1569, und seine Frau Anna geb. von Trümbach, Lauterbach“, in: Grabdenkmäler <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/gdm/id/1744> (Stand: 17.12.2009)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde