Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS)

Einführung

Das Landesgeschichtliche Informationssystem Hessen (LAGIS) ist das digitale Informationsangebot des Hessischen Landesamts für geschichtliche Landeskunde (Marburg). Sein Ziel ist es, wissenschaftlich gesicherte Informationen zur Geschichte und geschichtlichen Landeskunde von Hessen für einen breiten Nutzerkreis und unterschiedliche Fragestellungen und Nutzungsbedürfnisse bereitzustellen. Dazu werden digitale Texte, Karten und Bilder bereitgehalten, die im Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde oder von unseren Kooperationspartnern erarbeitet oder bereitgestellt wurden.

Das Landesgeschichtliche Informationssystem ist aus projektbezogenen Modulen zusammengesetzt. Eine Beschreibung der Ziele, des Aufbaus und des Arbeitsstandes der einzelnen Projekte ist in den jeweiligen Projektbeschreibungen zu finden. Die Module und das Landesgeschichtliche Informationssystem als Ganzes werden fortlaufend durch neue Informationen ergänzt und erweitert. Wir sind bemüht, die LAGIS-Informationen sorgfältig zu erarbeiten, müssen bei fehlenden oder unrichtigen Angaben jedoch jede Haftung ausschließen.

Das Landesgeschichtliche Informationssystem wird zur Zeit in eine neue Programmversion (LAGIS 2) überführt, die vielfältigere Formen der Bearbeitung, Recherche und Präsentation bietet. Die Überführung der einzelnen Module in die Version 2 wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Sie werden bei der Nutzung in der Übergangszeit automatisch zur jeweiligen Position der einzelnen Module weitergeleitet.

Das Informationsangebot steht jedermann kostenfrei und ohne Anmeldung zur Verfügung. Nutzern der Version 2, die deren erweiterte Arbeitsmöglichkeiten (z.B. durch die Anlage individueller Arbeitsmappen oder die Möglichkeit der Kommentierung einzelner Informationseinheiten) nutzen möchten, wird die Registrierung mit E-Mail-Adresse und individuellem Passwort empfohlen. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Registrierte LAGIS-Nutzer können ihren Account längerfristig nutzen. Account werden allerdings zwei Jahre nach der letzten Anmeldung, Arbeitsmappen ein Jahr nach der letzten Anmeldung deaktiviert. Um noch besser auf die Nutzungsbedürfnisse der Nutzer eingehen zu können bitten wir um freiwillige persönliche Angaben, die nur anonymisiert weiterverwendet werden.

Ihr LAGIS-Team

 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde