Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

984 hit(s) for 'Sachbegriff = Bürger' in 16320 documents

Displaying 851 through 900

  1. Verhandlug in einem Erbstreit zwischen zwei Bürgern in Wetter, 1493 Mai 20
  2. Urkunde des Kurt Flaißacker aus Bergheim, 1493 nach Juni 6
  3. Johannes Stein aus Kassel erhält Ersatz für seine Pferdeschäden, 1493 Juli 1
  4. Daniel Bromm erhält 10 fl. Wiederkaufgülte, 1493 (kurz nach August 29)
  5. Wolf Blume erhält an Stelle seiner Mündel 12 1/2 fl., 1493 August 30
  6. Georg Frosch erhält 12 1/2 fl. Wiederkaufgülte, 1493 August 30
  7. Jakob Geych erhält 12 1/2 fl. Wiederkaufgülte, 1493 September 1
  8. Ort Reyß erhält 12 1/2 fl. Wiederkaufgülte, 1493 September 3
  9. Johann Glauburg erhält 12 1/2 fl. Wiederkaufgülte, 1493 September 6
  10. Henne von Ostheim erhält Korn, 1493 Oktober 12
  11. Butzbach erhält von Maximilian I. einen neuen Jahrmarkt, 1493 Dezember 8
  12. Dietze Stein erhält 20 fl., 1493 Dezember 10
  13. Kraft und Katharina Schwan erhalten 52 Pfund, 1493 Dezember 31
  14. Geleitbrief für Heinchen Meyer aus Hildesheim, 1494 Januar 24
  15. Verhandlung wegen einer Bekleidungsklage vor der Kanzlei in Marburg, 1494 Februar 25
  16. Die Stadt Alsfeld übernimmt eine Bürgschaft für Engelhard von Buchenau, 1494 April 4
  17. Wilhelm III. belehnt Hans von Dörnberg und Johann Schenk zu Schweinsberg, 1494 Mai 21
  18. Johann Jakob von Ettlingen wird Burgmann in Ziegenhain, 1494 August 3
  19. Wilhelm III. belehnt Rietze Sauer, 1495 Januar 23
  20. Henne Wynolt erhält einen Garten auf dem Schützenrain in Alsfeld, 1495 September 16
  21. Brief Wilhelm III. an Hermann III. Riedesel, (14)95 Dezember 19
  22. Königsgeld aus Queckborn, 1495 (Dezember) 21
  23. Wilhelm II. verleiht dem Sohn des Battenberger Rentmeisters eine Mühle, (um 1501)
  24. Contz Willig verkauft eine Wiese, die ihm von den Riedeseln gegeben wurde, 1496 Februar 19
  25. Fulda löst die Pfandschaften über verschiedene Städte und Burgen ein, 1496 Februar 22
  26. Wilhelm III. gestattet Rosenthal, Almosen für den Kirchenbau zu sammeln, 1496 März 9
  27. Wilhelm III. überlässt die Güter Katharina Wetters ihren Erben, 1496 April 7
  28. Notariatsintrument über die Seelstiftung des Bischofs von Kyrene, 1496 April 21
  29. Hans Hämerlin bekommt sein Darlehen über 100 fl. Zurück, 1496 Mai 28
  30. Kunz Müller erhält Schadensersatz, 1496 Mai 29
  31. Wilhelm III. verleiht den Wollwebern in Grünberg eine Zunftordnung, 1496 Juni 17
  32. Ziegenhainer Rentschreiber verleiht eine Rodewiese gegen einen jährlichen Zins, 1496 Juni 29
  33. Tielnhenchen aus Grünberg überträgt den Antonitern eine Hofstatt, 1496 Juli 1
  34. Hartmann Unruhe übergibt den Antonitern in Grünberg seine Hofstatt, 1496 Juli 8
  35. Landgraf Wilhelm nimmt Johann Schott in seinen Schutz, 1496 August 31
  36. Klaus Hultscher kauft ein Haus in Grünberg, 1496 November 5
  37. Wilhelm III. verleiht Johann Muth Land in Alsfeld, 1497 März 28
  38. Wilhelm III. verkauft Staufenberg an Sittich von Berlepsch, 1497 April 15
  39. Wilhelm III. verkauft eine Gülte in Grünberg an Kaspar von Berlepsch, 1497 Juli 28
  40. Wilhelm III. stimmt einer Verschreibung Kraft von Hatzfelds unter Bedingungen zu, 1497 Dezember 21
  41. Wilhelm III. gestattet den Verkauf einer Jahresgülte, 1498 Januar 4
  42. Besitzstreitigkeiten zwischen Kloster Kappel und einem Treysaer Bürger, 1498 Januar 9
  43. Wilhelm III. nimmt die Stadt Wetzlar in seinen Schutz, 1498 Februar 8
  44. Streitschlichtung wegen ehrenrühriger Beleidigung vor der Marburger Kanzlei, 1498 März 17
  45. Johann Questenberg quittiert über 50 fl., 1498 April 9
  46. Die Stadt Gießen verkauft an verschiedene Bürger Gülten, 1498 Mai 1
  47. Wilhelm III. bestätigt die Verkäufe von Gülten in Gießen, 1498 Mai 14
  48. Urfehde des Hans Ziegler, 1498 Juni 25
  49. Wilhelm III. befiehlt den Wittumsgütern, auf seine Frau einen Eid abzulegen, 1498 August 28
  50. Wittumsverschreibung Wilhelm III. für Elisabeth, 1498 August 28
Results per page: · Top
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde