Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Graues Haus Winkel

Burg
Gemarkung Winkel, Gemeinde Oestrich-Winkel, Rheingau-Taunus-Kreis 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Burg

Localization:

6,4 km östlich von Rüdesheim am Rhein

Geographical Situation:

Winkel, Graugasse 8

Am südlichen Ortsrand von Winkel Graues Haus der Herren von Winkel, genannt Greiffenclau, die seit 1191 erwähnt werden. Nach dem Ausbau der Burg Vollrads vor Mitte des 14. Jahrhunderts als Witwensitz genutzt und nach dem Dreißigjährigen Krieg zur Hofreite umgebaut. 1964 bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3428920, 5540577
UTM: 32 U 428873 5538801
WGS84: 49.99728577° N, 8.007588016° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

43901204008

References

Bibliography:

Citation
„Graues Haus Winkel, Rheingau-Taunus-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/14834> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde