Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1491 Februar 3

Die Brüder von Breidenstein erhalten eine Gülte aus Biedenkopf

Regest-Nr. 7736

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Revers: Staatsarchiv Marburg, Hessische Aktivlehen, von Breidenbach gen. Breidenstein, 1 Biedenkopf, mit angehängtem beschädtigen Siegel Gerlachs.
Copies: Staatsarchiv Darmstadt, E 14 G, Nr. 2/1 fol. 55v.
Regesta: Wolf, Lehenhof Landgraf Wilhelms III. S. 38, Nr. 145.
Regestum
Landgraf Wilhelm [III.] belehnt die Brüder Gerlach, Arnold, Johann und Wigand von Breidenbach gen. Breidenstein mit 10 Pfund jährlich vom Bürgermeister zu Biedenkopf, einem Burgsitz dort und dem Hof zu Fellingshausen, den der +Erwin Krieg von den Vorfahren des Landgrafen zu Lehen trug, als Mann- und Burglehen.
Dornstag nach purificationis Marie.
References

Other Persons

Hessen, Landgrafen, Wilhelm III. · Breidenbach gen. Breidenstein, Gerlach von · Breidenbach gen. Breidenstein, Arnold [II.] von · Breidenbach gen. Breidenstein, Johann [II.] von · Breidenbach gen. Breidenstein, Wigand von · Krieg, Erwin

Other Places

Biedenkopf, Bürgermeister · Biedenkopf, Burgsitz · Fellinghausen, Hof

Keywords

Lehen · Lehensbücher · Lehensurkunden · Belehnungen · Brüder · Verwandte · Bürgermeister · Burgsitze · Höfe · Mannlehen · Burglehen · Besitzer, Abfolge von

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Wolf, Lehenurkunden

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 7736 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/7736> (Stand: 19.02.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde