Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Landtagsverhandlungen über die Main-Neckar-Bahn, 4.-10. Juni 1902

Die zweite Kammer des Hessischen Landtags diskutiert über den angestrebten Staatsvertrag mit Preußen und Baden über die Vereinfachung der Vertretung der Main-Neckar-Bahn. Die Gegner der seit 1896 bestehenden Eisenbahngemeinschaft mit Preußen wenden sich gegen den Staatsvertrag. Am 10. Juni stimmt die zweite Kammer des Hessischen Landtags dem Vertrag über die Verwaltung der Main-Neckar-Bahn zwischen dem Königreich Preußen und den Großherzogtümern Baden und Hessen zu. 31 Mitglieder der Kammer votieren für, 17 gegen den Vertrag.
(OV)

Vgl. 16. Januar 1902 und 26. Mai 1902

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Landtagsverhandlungen über die Main-Neckar-Bahn, 4.-10. Juni 1902“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/2159> (Stand: 25.4.2019)
Ereignisse im Mai 1902 | Juni 1902 | Juli 1902
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde