Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

[1245] Februar 2

Päpstliche Bestätigung der Mitgift der Herzogin Sophie von Brabant

Regest-Nr. 14

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: MGH Epistolae saeculi XIII, 2, Nr. 93, S. 66 f.
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., Nr. 1a (Nachträge und Berichtigungen), S. 296; Berger, Registres d'Innocent IV, 1, S. 171, Nr. 1094 (nach Registereintrag: Reg. an. II, n° 351, fol. 160); Regesta imperii 5,1, Nr. 7510; Dobenecker, Regesta 3, Nr. 1212, S. 199.
Literatur: Vogt, Geschichte Heinrichs I. S. 321, Anm. 1.
Regest
Lyon - Papst Innozenz IV. bestätigt der Herzogin Sophie von Brabant die Besitzungen und Einkünfte, die sie von ihrem Gemahl, Herzog H(einrich) als Mitgift (nomine dotalitii) erhalten hat. - "Rei quam rectitudinis".
Datum: Lugduni IV nonas Februarii anno secundo.
Originaltext
Nobili mulieri Sophie ducisse Brabantie. Rei quam rectitudinis - Cum, sicut ex parte tua fuit propositum coram nobis, dilectus filius nobilis vir H. dux Brabantie vir tuus quedam castra, possessiones, redditus ac alia bona tibi duxerit nomine dotalitii liberaliter concedenda, nos - ea tibi - confirmamus - Dat. Lugduni, IV nonas februarii, anno secundo.

Sprache des Originaltextes

lateinisch

Nachweise

Weitere Personen

Innocenz IV., Papst · Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant · Brabant, Herzöge, Sophie siehe Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant · Brabant, Herzöge, Heinrich II.

Weitere Orte

Lyon

Sachbegriffe

Mitgift · Bestätigungen, päpstliche · Päpste

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Original

Berger, Registres d'Innocent IV, 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 14 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/14> (Stand: 10.04.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde