Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 3

59 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Feinde' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Wittekind Graf von Battenberg verpflichtet sich dem Mainzer Erzbischof, 1259 November 18
  2. Sophie von Brabant und Landgraf Heinrich I. stellen Bürgen für eine Schuld, 1263 September 10
  3. Otto Elekt von Paderborn bestätigt ein Bündnis mit Mainz, 1279 Februar 7
  4. Öffnung der Burg Merlau für Gerlach Reiz von Breuburg außer gegen den Landgrafen, 1279 August 8
  5. Bündnis zwischen Hessen, Mainz und Paderborn, 1290 August 19
  6. Graf Otto von Eberstein öffnet Heinrich I. seine Burgen, 1293 November 8
  7. Friedensvertrag zwischen Mainz und Ziegenhain, 1297 September 29
  8. Erzbischof Wigbold von Köln verspricht die Zahlung von 600 Mark an Heinrich I., 1299 August 7
  9. Bündnis zwischen Landgraf Otto und Wigbold von Köln, 1304 (1303) März 5
  10. Quittung Werners von Westerburg über Kosten und Schäden aus Amtsverpflichtungen, 1310 Februar 21
  11. Bündnis zwischen Ziegenhain und Mainz, 1316 August 1
  12. Bündnis zwischen Mainz und Ziegenhain gegen Hessen, 1317 August 4
  13. Bündnis zwischen Waldeck und Hessen, 1317 November 13
  14. Bündnis zwischen Hessen, Waldeck und Ziegenhain, 1322 Juli 22
  15. Bündnis zwischen Münster, Köln und Rupert von Virneburg, 1322 Oktober 27
  16. Bündnis zwischen Heinrich II. und Wetzlar gegen Nassau, 1328 Januar 7
  17. Friedensschluß zwischen den von Salbach und Wetzlar, 1332 Oktober 5
  18. Übereinkunft zwischen Erzbischof Walram von Köln und Landgraf Heinrich II., 1338 Dezember 8
  19. Burglehnsbrief für Johann von Padberg von dem Wenigenhaus, 1355 Dezember 18
  20. Verzeichnis von Feinden des Mainzer Erzbischofs, 1364 Frühjahr
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde