Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 13

253 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Christlich-Demokratische Union Deutschlands' in 5044 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20 | → Suche eingrenzen

  1. Zulassung von politischen Parteien in Hessen, 27. August 1945
  2. Christdemokraten verabschieden die „Frankfurter Leitsätze“, September 1945
  3. Gründung des Kreisverbands der »Christlich-Demokratischen Partei« (CDP) in Frankfurt, 15. September 1945
  4. Bildung landesweiter Verbände politischer Parteien, November-Dezember 1945
  5. Umbildung des Kabinetts Karl Geiler, 1. November 1945
  6. Zahl der Mitglieder politischer Parteien in Frankfurt, 18. November 1945
  7. Gründung des Landesverbandes Hessen der CDU, 25. November 1945
  8. Erste Kommunalwahl in Hessen nach dem Zweiten Weltkrieg, 20. Januar 1946
  9. Beratender Landesausschuss nimmt die Arbeit auf, 26. Februar 1946
  10. Politische Parteien erklären Einheit Deutschlands zur zentralen Forderung, 1. März 1946
  11. Eröffnung des Vorbereitenden Verfassungsausschusses, 12. März 1946
  12. Wahlgesetzentwurf für die Verfassungberatende Landesversammlung vorgelegt, 31. März 1946
  13. Erste Ausgabe der »Frankfurter Hefte«, 1. April 1946
  14. Kommunalwahlen in den größeren Stadtgemeinden in Hessen, 28. April 1946
  15. Wahl zur Verfassungberatenden Landesversammlung, 30. Juni 1946
  16. Königsteiner Entwurf der Verfassung einer konstitutionellen Demokratie in Hessen, Juli 1946
  17. Konstituierung der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen, 15. Juli 1946
  18. Vollradser Entwurf als verfassungspolitisches Kompromisspapier, 28. September 1946
  19. Abschluss des Verfassungsentwurfs, 30. September 1946
  20. Verfassungberatende Landesversammlung beschließt Verfassungsentwurf, 2. Oktober 1946
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde