Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4925 Sontra
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 45. Sontra

Weitere Informationen

Hübenthal

Dorf; Gehöftgruppe; Hof; Siedlung · 290 m über NN
Gemarkung Berneburg, Gemeinde Sontra, Werra-Meißner-Kreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Dorf; Gehöftgruppe; Hof; Siedlung

Lagebezug:

17,5 km südwestlich von Eschwege

Lage und Verkehrslage:

1,5 km nordöstlich der Ortsmitte von Berneburg gelegen

Ersterwähnung:

1269

Historische Namensformen:

  • Hybetal (1269)
  • Hibental (1269)
  • Hybetal, curia (1324)
  • Ywetal (1440)
  • Hubenthal (1585)
  • Hiebenthal (1803)

Bezeichnung der Siedlung:

  • Dorf (1269)
  • curia (1324)
  • Hof (1440)
  • Hof (1585)

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3562768, 5659948
UTM: 32 U 562669 5658124
WGS84: 51.07120215° N, 9.894484418° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63601101001

Einwohnerstatistik:

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1585 gehörte der Hof "Hubenthal" zum Amt Sontra.
  • 1627-1834: Landgrafschaft Hessen-Rotenburg (sogenannte Rotenburger Quart), teilsouveränes Fürstentum unter reichsrechtlicher Oberhoheit der Landgrafschaft Hessen-Kassel bzw. des Kurfürstentums Hessen
  • 1787: Landgrafschaft Hessen-Kassel, Niederhessen, Amt Sontra
  • 1803-1806: Kurfürstentum Hessen, Niederhessen, Amt Sontra
  • 1807-1813: Königreich Westphalen, Departement der Werra, Distrikt Eschwege, Kanton Sontra
  • 1814-1821: Kurfürstentum Hessen, Niederhessen, Amt Rotenburg, Fürstlich Rotenburgisches Justizamt Sontra
  • 1821: Kurfürstentum Hessen, Provinz Niederhessen, Kreis Rotenburg (zu Sontra gehörig)

Altkreis:

Rotenburg

Gericht:

  • 1538: Stadtgericht Sontra
  • 1821: Fürstlich Rotenburgisches Justizamt Sontra
Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • Eigentum des Klosters Bubenbach-Cornberg als Tochterkloster der Reichsabtei Hersfeld
Kirche und Religion

Pfarrzugehörigkeit:

1585 gehörte der Hof "Hubenthal" zur Kirche nach Berneburg, gleiches galt auch 1872.

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hübenthal, Werra-Meißner-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/6065> (Stand: 17.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde