Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4821 Fritzlar
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Schloss Garvensburg

Schloss · 222 m über NN
Gemarkung Züschen, Gemeinde Fritzlar, Schwalm-Eder-Kreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Schloss

Lagebezug:

Im Osten von Züschen gelegen (Obertor 13).

Lage und Verkehrslage:

b) Schloss:

Nördlich jenseits der Straße liegt das "Schloss Garvensburg". Dabei handelt es sich um einen historisierenden Neubau vom Ende des 19. Jahrhunderts. Es wurde 1894/98 als Herrenhaus durch den Industriellen Garvens aus Hannover erbaut, der 1891 das oben erwähnte Gut erworben hatte. Heute ist die "Garvensburg" als Hotel-Restaurant in Privatbesitz.

Knappe, Burgen in Hessen, S. 137.

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3516216, 5670751
UTM: 32 U 516136 5668923
WGS84: 51.17150566° N, 9.230802653° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63400511010

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schloss Garvensburg, Schwalm-Eder-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/7678> (Stand: 4.3.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde