Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Levi, Eli Jizchak ha- (1750) – Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof

Grab Nr. 75, Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof, Gemarkung Wiesbaden, Landeshauptstadt | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Größe:

86 x 120 x 13 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Sonstiges:

Erster und ältester Stein des Friedhofs.

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Inschrift im Rundbogen:)

Hier ruht der Vornehme, der Gemeindevorsteher, der Chawer Herr Eli Jizchak, Sohn des Jakob ... ha-Levi seI. A. aus Wiesbaden.

(Inschrift unterhalb des Rundbogens mit Inschrift und Darstellung:)

Ein treuer Fürsprecher des Volkes des Herrn war er; mehr als 14 Jahre lang

lenkte er seine Verwaltung. Mit seinem Fleisch und Blut war er

ein Schild für seine Generation. Er sättigte die Hungernden, die fernen

wie die nahen. Mit teurem Herzen liebte er die Lehre. Er verstand es

die Schriften1 zu erläutern und darüber zu diskutieren. Er war ein treuer Lehrer.

Für die Sache des Gebotes der Wohltätigkeit wurde er in ihre Mitte gezählt und war mehr als

15 Jahre Alterspräsident2. Bei der Ausübung der Mildtätigkeit an

Lebenden und Toten war er unter den Ersten. Auch bemühte er sich vor

seinem Tode, dass hier dieser Friedhof errichtet werde, den es vorher

noch nicht gab. Er starb in gutem Ruf am Morgen des

5. Adar I [5]510 n.d.k.Z. ...

1 d.h. die fünf Bücher Moses

2 wörtlich: Großvater

Sprache der Vorderseite:

hebräisch

Ausführung:

Handwaschung mit Kanne mit doppelköpfigem Ausguss in Form von Tierköpfen sowie Schale.

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Levi, Eli Jizchak ha-

    Sterbetag

    11.2.1750

    Geschlecht

    männlich

    Wohnort

    Wiesbaden

    Funktion

    Gemeindevorsteher · Vorsitzender des Wohltätigkeitsvereins

    Weitere Angaben

    Auf seine Initative ist der Friedhof in Wiesbaden angelegt worden.

Anmerkungen:

Über 14 Jahre Gemeindevorsteher und über 15 Jahre Vorsitzender des Wohltätigkeitsvereins

Indizes

Personen:

Eli Jizchak ha-Levi · Levi, Eli Jitzchak · ha-Levi, Eli Jitzchak · Jakob ha-Levi · ha-Levi, Jakob · Levi, Jakob ha-

Orte:

Wiesbaden

Sachbegriffe:

Vorsitzende des Wohltätigkeitsvereins · Wohltätigkeitsvereine · Gemeindevorsteher · Chawerim · Leviten · Kannen · Schalen · Hände

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner und Frank Wiesner, 1987ff., bearbeitet von Bernd Vielsmeier, 2012

Bildnachweise:

Bildarchiv Foto Marburg B 7376/12; 05/15-31 + 05/15-33 + 05/15-34

Fotos:

Zitierweise
„Levi, Eli Jizchak ha- (1750) – Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/9054> (Stand: 1.7.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde