Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Eskeles, Babette, Betty, geborene Rothschild (1929) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 257 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

unbekannt

Beschreibung:

Es ist weder ein Grabstein noch eine Einfassung vorhanden.

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Eskeles, Babette, Betty, geborene Rothschild

    Geburtstag

    24.1.1851

    Sterbetag

    24.2.1929

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verwitwet

    Herkunftsort

    Schlüchtern

    Wohnort

    Okriftel

    Weitere Angaben

    Ehemann: Eskeles, Moritz (Grab Nr. 236) ; Eine Sterbeurkunde war nicht auffindbar. Sie war eine geborene Babette Betty Rothschild und hatte am 30. August 1875 in Schlüchtern den Moritz Eskeles geheiratet. Geburtsregister der Juden von Schlüchtern: Bettchen, geboren am 24. Januar 1851 als Tochter des Isaak Rothschild und seiner Ehefrau Sara, geborene Speier aus Burgsinn. Zu Kindern des Ehepaares Eskeles siehe unter Grab Nr. 236 für Moritz Eskeles. Im Protokollbuch steht hinter dem Todesdatum 24. Februar 1929 die hebräische Notiz 14. Adar. Der 14. Adar 5689 war Sonntag, der 24. Februar 1929.

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2017

Zitierweise
„Eskeles, Babette, Betty, geborene Rothschild (1929) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16789> (Stand: 8.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde