Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Buff, Jette (1904) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 141 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein, rot

Platzierung:

stehend

Zustand:

verwittert

Inschrift

Vorderseite:

Jettchen Buff

geb. 7. Juni 1835

in Rödelheim

gest. 24. Sept. 1904

in Okriftel

Sprache der Vorderseite:

deutsch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Buff, Jette

    Geburtstag

    7.6.1835

    Sterbetag

    25.9.1904

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    ledig

    Herkunftsort

    Rödelheim

    Wohnort

    Okriftel

    Beruf

    ohne Beruf

    Weitere Angaben

    Sterberegister Hattersheim 1904 Nr. 51: Jette Buff, ohne Beruf, ledig, 69 Jahre alt, Tochter des Herz Lazarus Buff, Frankfurt, und dessen Ehefrau Lene, geborene Fuchs in Kelsterbach, verstorben am 25.(!) September 1904 (Vormittags 2 1/4 Uhr also in der Nacht - deshalb wohl auch die Angabe 24. Sept. auf dem Grabmal). Im Protokollbuch steht ebenfalls 25. September 1904.

Indizes

Personen:

Jette / Jettchen

Orte:

Okriftel · Rödelheim

Nachweise

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Buff, Jette (1904) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16646> (Stand: 20.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde