Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Kleineibst, Marianne geborene Simon (1820) – Burgsolms

Grab Nr. 22 → Lageplan (PDF), Burgsolms, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Burgsolms | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Kalkstein

Größe:

42 x 62 x 13 cm (B x H x T)

Platzierung:

liegend

Zustand:

zerbrochen

Beschreibung:

Der Stein war 1983 noch intakt, heute ist er unten abgebrochen und liegt.

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Hier ruht

die geachtete Frau: Miriam, Ehefrau des

Herrn Mordechai Kleineibst

aus Braunfels. Sie starb am Dienstag,

und wurde begraben am Mittwoch, den 15.

Aw 580 n.d.k.Z. (= gest. 25.7.1820). Ihre Hülle möge im Guten wohnen,

und ihre Seele sei eingebunden im Bunde

des Lebens mit der Seele Saras, Rachels und Leas,

und mit den anderen gerechten Männern und Frauen

im Garten Eden, Amen.

Sprache der Vorderseite:

hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Kleineibst, Marianne geborene Simon

    Geburtstag

    um 1776

    Sterbetag

    25. Juli 1820

    Geschlecht

    weiblich

    Herkunftsort

    Braunfels

    Wohnort

    Braunfels

Anmerkungen:

Miriam, Frau des Herrn Mordechai Kleineibst, aus Braunfels, gestorben am 25.07.1820.

--------------------

Marianne Kleineibst geb. Simon bzw. auch geb. Joseph, Tochter des Simon Joseph [Grab Nr. 24] zu Braunfels; sie war im Juli 1811 noch ledig und 35 Jahre alt, seit 1811/12 dann verheiratet mit Marcus Kleineibst [Grab Nr. 47] zu Braunfels (Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 151, Nr. 883; ebd., Abteilung 247/2, Nr. 2;Schellenberg: Braunfelser Chronik, S. 463).

Indizes

Personen:

Simon, Marianne verheiratete Kleineibst · Joseph, Marianne verheiratete Kleineibst · Kleineibst, Marcus · Joseph, Simon

Orte:

Braunfels

Sachbegriffe:

Herren

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner, 1984 und 2000, und Andreas Schmidt (Wettenberg), 2015

Bildnachweise:

Schwarz-Weiß-Aufnahme: Bildarchiv Foto Marburg, 1983

Farbaufnahmen: Andreas Schmidt (Wettenberg), 2013/2015

Fotos:

Zitierweise
„Kleineibst, Marianne geborene Simon (1820) – Burgsolms“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/13770> (Stand: 31.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde