Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Flurnamen

Pfaffe-Weg 88 Beleg(e) in 40 Ort(en)

Bad Nauheim, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
AM PFAFFENWEG
1683: [Weingarten] am Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Dorheim, Nr. 1., fol. 155
1717: Am Pfaffenweg
Becker (1967): Stadtarchiv Bad Nauheim, Flurbücher., S. 97
1766: [Weingarten] Am Pfaffen weeg
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1646., pag. 9
1885: Am Pfaffenweg
Becker (1967): Stadtarchiv Bad Nauheim, Grundbuch., S. 97
alle Flurnamen in Bad Nauheim
Bauernheim, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
AUF DEN PFAFFENWEG
1799: gegen dem Pfaffenweeg
Staatsarchiv Darmstadt, E 12, Nr. 248/11a., pag. 5
alle Flurnamen in Bauernheim
Bergen-Enkheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1549-1560: dem pfaffen weg
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Karmeliterkloster, Bücher, Nr. 22., pag. 9
1630: 1630
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Karmeliterkloster, Urkunden., Nr. 1270
alle Flurnamen in Bergen-Enkheim
Bürgel, Gem. Offenbach am Main, Stadt Offenbach am Main
1393: [Acker] by de: paffin Wege:
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Ser. I, Nr. 17B., fol. 92
alle Flurnamen in Bürgel
Burkhards, Gem. Schotten, Vogelsbergkreis
HINTERSTE PFAFFENWEG[henərʃdə 'pɑfə,hɛgə'vɛːg]
alle Flurnamen in Burkhards
Dorndorf, Gem. Dornburg, Landkreis Limburg-Weilburg
1367: an paffin wege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 102
1367: zu dem paffinwege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 102
1462: widder denn paffen weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 170 I, Urkunden Nr. 1512.
alle Flurnamen in Dorndorf
Erfelden, Gem. Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau
1510: am Pfaffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Erfelden
Erksdorf, Gem. Stadtallendorf, Landkreis Marburg-Biedenkopf
DER PFAFFENWEG
alle Flurnamen in Erksdorf
Eschwege, Gem. Eschwege, Werra-Meißner-Kreis
AM PFAFFENWEG
auf dem pfaffenwege
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1771
alle Flurnamen in Eschwege
Frickhofen, Gem. Dornburg, Landkreis Limburg-Weilburg
PFAFFENWEG[paffeweg]
1462: am paffenwege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 170 I, Urkunden Nr. 1512.
um 1776: [Acker] auf den Pfafeweg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Frickhofen Nr. 5., pag. 185
1775: auf den Pfaffe weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Frickhofen Nr. 1., pag. 89
1779: am Pfaffen weeg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Frickhofen Nr. 7., pag. 125
alle Flurnamen in Frickhofen
Goddelau, Gem. Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau
1394: stußet off den phaffen weg
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1441: (im) Hene (am Pfaffenweg)
Demandt, Karl E.: Regesten der Grafen von Katzenelnbogen 1060-1486. Bd. 1-4. Wiesbaden 1953/1954/1956/1957., REG. 3996
alle Flurnamen in Goddelau
Gönnern, Gem. Angelburg, Landkreis Marburg-Biedenkopf
PFAFFENWEG[paffeweg]
alle Flurnamen in Gönnern
Groß-Gerau, Gem. Groß-Gerau, Landkreis Groß-Gerau
1469: [Wiese] (am Pfaffenwege)
Demandt, Karl E.: Regesten der Grafen von Katzenelnbogen 1060-1486. Bd. 1-4. Wiesbaden 1953/1954/1956/1957., REG. 5572
1508: [Wiese; Weg, Straße] Am pfaffen wege
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 5/20., fol. 90
1616: [Acker] im Paffenwegk
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 85/3-4., fol. 66
1756: Uber den Pfaffenweg
Flurnamenarchiv Gießen, Ortssammlung Groß-Umstadt, Stadtarchiv Groß-Gerau, Groß-Gerauer Fluren und Gewanne 1756.
1757: neben Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 43/3., fol. 8'
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Am Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Groß-Gerau
Hausen-Arnsbach, Gem. Neu-Anspach, Hochtaunuskreis
1680: [Acker] vnig dem Paffen weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten Hausen Nr. 5., fol. 33'
alle Flurnamen in Hausen-Arnsbach
Inheiden, Gem. Hungen, Landkreis Gießen
1343: oif den paffin weig
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
alle Flurnamen in Inheiden
Kassel, Gem. Kassel, Stadt Kassel
Pfaffe-Weg
pfaffenweg/
?, Sammlung Brunner, ?
alle Flurnamen in Kassel
Klein-Gerau, Gem. Büttelborn, Landkreis Groß-Gerau
AM PFAFFENWEG[ɒn də 'pafə,vɛːg]
1355: [Acker] an dem Paffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Im Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Klein-Gerau
Lämmerspiel, Gem. Mühlheim am Main, Landkreis Offenbach
NEBEN DEM PFAFFENWEG
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Neben dem Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Lämmerspiel
Lich, Gem. Lich, Landkreis Gießen
kopial Mitte 14. Jahrhundert: versus paffinwege
Arnsburger Urbar, fol. 21
alle Flurnamen in Lich
Metzebach, Gem. Spangenberg, Schwalm-Eder-Kreis
PFAFFENWEG
alle Flurnamen in Metzebach
Neuerode, Gem. Meinhard, Werra-Meißner-Kreis
AM PFAFFENWEG
am pfaffenweg
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, Ende 18. Jahrhundert
alle Flurnamen in Neuerode
Nidda, Gem. Nidda, Wetteraukreis
AM PFAFFENWEG
alle Flurnamen in Nidda
Nieder-Beerbach, Gem. Mühltal, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1381: vff phaffin wege
Staatsarchiv Darmstadt, A 1, Frankenstein.
alle Flurnamen in Nieder-Beerbach
Nieder-Eschbach, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
14. Jahrhundert: uber den Paffenwec
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 251
vor 1333: [Acker] uf den Paffenweg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Akten, Nr. IIIc 2a., S. 360
vor 1333: uf den Paffenweg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Akten, Nr. IIIc 2a., S. 361
alle Flurnamen in Nieder-Eschbach
Nieder-Florstadt, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
1358: vb: den paffen wech
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Florstadt (Nieder-).
1379, kopial 14. Jahrhundert: ubir den paffenweg
Arnsburger Urbar, fol. 223'
1398: vbir den phaffen weg
Staatsarchiv Darmstadt, B 5., Nr. 485
1717: stost auf den Pfaffen weg
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 146/1., fol. 6'
alle Flurnamen in Nieder-Florstadt
Ober-Eschbach, Gem. Bad Homburg v. d. Höhe, Hochtaunuskreis
1333: uf den Pfaffenweg
Lengfelder, Jakob: Die Namen der Gemarkung Ober-Eschbach. um 1920. (Ms)., S. 79
alle Flurnamen in Ober-Eschbach
Reckrod, Gem. Eiterfeld, Landkreis Fulda
AM PFAFFENWEG[dr paffewaeg]
alle Flurnamen in Reckrod
Rüsselsheim, Gem. Rüsselsheim, Landkreis Groß-Gerau
1401: off dem paffen weg
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Rüsselsheim
Schlierbach, Gem. Neuental, Schwalm-Eder-Kreis
AM PFAFFENWEG[paffeweeg]
alle Flurnamen in Schlierbach
Stierstadt, Gem. Oberursel (Taunus), Hochtaunuskreis
1457: Ane dem paffen wege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 28., fol. 8'
1457: Im paffen wege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 28., fol. 17
1457: uff den paffen wegk
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 28., fol. 11
1457: vber den paffen weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 28., fol. 8'
Anfang 16. Jahrhundert: am Pfaff: weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Akten Stierstadt Nr. 1., fol. 22
1508: am pfaffenn wegge
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 49., fol. 9'
1508: vff dem paiffen wege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 49., fol. 13
1508: vff denn paffennwege
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 330, Urkunden Nr. 49., fol. 4
alle Flurnamen in Stierstadt
Volkmarsen, Gem. Volkmarsen, Landkreis Waldeck-Frankenberg
HINTERM PAPENWEG
alle Flurnamen in Volkmarsen
Wallenstein, Gem. Knüllwald, Schwalm-Eder-Kreis
Pfaffe-Weg[ɒom paffenweg]
alle Flurnamen in Wallenstein
Watzenborn-Steinberg, Gem. Pohlheim, Landkreis Gießen
Pfaffenweg
alle Flurnamen in Watzenborn-Steinberg
Weipoltshausen, Gem. Lohra, Landkreis Marburg-Biedenkopf
UEBERM PFAFFENWEG
ueberm pfaffenweg
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch und Kataster, 1746/77
alle Flurnamen in Weipoltshausen
Wenings, Gem. Gedern, Wetteraukreis
AM PFAFFENWEG[oam paffeweaech]
1530: [Acker] vnwendigk dem paffen wege
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Wenings, Nr. 1., fol. 60
1588: vntig dem Pfaffen Weg
Fürstliches Archiv Birstein, Akten, Nr. 9572., fol. 284'
1593: [Acker] Vnwendig dem Pfafenweeg
Fürstliches Archiv Birstein, Akten, Nr. 13227a., fol. 80
alle Flurnamen in Wenings
Westerfeld, Gem. Neu-Anspach, Hochtaunuskreis
1683: [Acker] ahn dem Pfaffenweg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten IX, Nr. 115a.
1683: [Acker] obig dem Paffen weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten IX, Nr. 115a.
1710: [Acker] untig dem Pfaffenweeg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten IX, Nr. 115a.
1735: [Acker] obig dem Paffen weg
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten IX, Nr. 115a.
alle Flurnamen in Westerfeld
Wölf, Gem. Eiterfeld, Landkreis Fulda
AM PFAFFENWEGE[ɔm 'fafə,vɛːg]
alle Flurnamen in Wölf
Wolfskehlen, Gem. Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau
1504: zigehent off den phaffen weg
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Wolfskehlen
Zell, Gem. Romrod, Vogelsbergkreis
1574: [Acker] am Pfaffenweg
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 113/2., fol. 669
1574: [Acker] vfm Paffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 113/2., fol. 735
1574: [Acker] vfm Pfaffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 113/2., fol. 679'
1574: [Garten] am Pfaffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 113/2., fol. 704'
1601: [Acker] ahm Pfaffenwege
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Zell.
1718: [Acker] am Pfaffen weeg
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 247, 2., fol. 365'
alle Flurnamen in Zell
Zellhausen, Gem. Mainhausen, Landkreis Offenbach
1495: am pfaffe: weg
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 88/5., fol. 35
alle Flurnamen in Zellhausen
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde