Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Friedrich Brust
(1790–1854)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1153615398

Brust, Georg Friedrich [ID = 988]

* 7.3.1790 Darmstadt, † 20.5.1854 Darmstadt
Weißbinder, Bauunternehmer, Bürgermeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Weißbindermeister
  • 1836-1848 Bürgermeister der Stadt Darmstadt
  • galt in der Regierungs Bos du Thil als zuverlässig und wurde daher unter den drei Kandidaten 1836 vom Großherzog ausgewählt, 1842 im Amt bestätigt
  • ließ die obere Wilhelminenstraße bebauen
  • Auseinandersetzungen mit dem Gemeinderatsmitglied Ernst Emil Hoffmann um Vorwürfe, Brust würde die Leitung der Stadtgeschäfte zugunsten seines Bauunternehmens vernachlässigen, führten zu Beleidigungsprozessen, in denen Brust wegen Verleumdung verurteilt wurde
  • 1848 unterlag er dem Gegenkandidaten Justus Georg Kahlert
  • 1848 Konkurs seines Bauunternehmens

Funktion:

  • Darmstadt, Bürgermeister, 1836-1848
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Brust, Georg Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1153615398> (Stand: 22.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde