Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johannes Lautz
(1615–1687)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Lautz, Johannes [ID = 9510]

* 3.1615 Nieder-Ramstadt, † 26.8.1687 Darmstadt, evangelisch
Bürger, Metzgermeister, Gastwirt, Bürgermeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bürger
  • Metzgermeister
  • Besitzer des Gasthofes „Zum roten Löwen“ (später „Zum goldenen Löwen“ in Darmstadt
  • 1650 Rat und Bürgermeister in Darmstadt
  • 1669 Zunftmeister
  • 1684 Erster Meister
Familie

Vater:

Lautz, Best (Bastian, Sebastian), * um 1550, † 1619/1620, Grundbesitzer und Mühlenbesitzer in Nieder-Ramstadt, leiht der Kirchengemeinde 1605 350 fl. für den Bau des Kirchturms

Mutter:

Nungesser (?), Eva

Partner:

  • Stölzer, Felicitas, Heirat Darmstadt 6.11.1638

Verwandte:

  • Sues, Anna, geb. Lautz <Tochter>, getauft 26.7.1639, verheiratet Worms 17.11.1657 mit Johann Christoph Sues
  • Lautz, Johann Sebastian <Sohn>, 1642–1682, Pfarrer in Auerbach
Nachweise

Quellen:

  • Institut für Personengeschichte, Bensheim, Sammlung Georg Itzerott.
  • Institut für Personengeschichte, Bensheim: Ahnenliste Rombusch, Teil 2.

Literatur:

Zitierweise
„Lautz, Johannes“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/9510> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde