Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hans Reucker
(1905–1976)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1109075251

Reucker, Hans [ID = 7803]

* 29.7.1905 Sinn, † 5.5.1976
Bürgermeister, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Volks- und Berufsschule
  • 1919-1922 Schlosserlehre
  • 1919 Eintritt in den Deutschen Metallarbeiter-Verband
  • 1922-1928 Mitglied der Sozialistischen Arbeiterjugend
  • 1925 Eintritt in die SPD
  • 1932-1933 Gemeindevertreter in Sinn
  • 1945-1948 erneut Gemeindevertreter in Sinn
  • 21.6.1948-1952 ehrenamtlicher Bürgermeister in Sinn
  • 1952-1961 Kreisbeigeordneter
  • 1952-30.6.1970 hauptamtlicher Bürgermeister in Sinn
  • 2.3.1961-30.11.1970 (als Nachfolger von Arno Hennig) Mitglied des Hessischen Landtags

Funktion:

  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (SPD), 1961-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (SPD), 1962-1966
  • Hessen, 06. Landtag, Mitglied (SPD), 1966-1970
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Reucker, Hans“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1109075251> (Stand: 13.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde