Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Peter Tischbein
(1813–1883)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1115681915

Tischbein, Peter [ID = 2830]

* 6.12.1813 Eutin, † 1883, evangelisch
Oberförster, Geologe, Paläontologe
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Ausbildung in Eutin
  • bis 1841 Forstaufseher im Lensahner Forstrevier in Holstein
  • 1841 Versetzung nach Birkenfeld, Herrstein
  • 1843 Forstamtsauditor (für den erkrankten Distriktsförster Kunz von Oberstein)
  • 18.7.1843 Distriktsförster und Vorstand des Forstamtes Oberstein mit dem Amtssitz in Herrstein
  • 23.8.1852 Oberförster
  • 24.3.1863 Forstmeister, Mitglied der Regierung in Birkenfeld als Beauftragter für Jagd- und Forstsachen
  • 14.12.1873 Oberforstmeister und Inspektionsbeamter für die Waldungen des Fürstentums Birkenfeld
  • 1875 Ghz. Oldenburg. Oberforstmeister für das Fürstentum Lübeck in Eutin
  • Geologe und Paläontologe: sammelte Fossilien im Hunsrücker Schiefergestein, darunter das „Euzonosima tischbeinianum“
Familie

Vater:

Tischbein, Johann Heinrich Wilhelm, 1751-1829

Mutter:

Ketting, Anna Maria, 1775-1852

Partner:

  • Köhne, Amalie

Verwandte:

  • Vollers, Martha Charlotte Wilhelmine, geb. Tischbein <Tochter>, * Herrstein 8.5.1842, verheiratet mit NN. Vollers, Major
  • Tischbein, Ernestine Henriette Susanne <Tochter>, 1844-1845
  • Tischbein, Angelika Antonia Wilhelmina <Tochter>, 1845-1848
  • Tischbein, Konradine Sophie Antonia <Tochter>, 1847, † um 1864 in Birkenfeld
  • Tischbein, Hans <Sohn>, * Herrstein 6.3.1849, Oberstleutnant, wandert nach Brasilien aus
  • Tischbein, Johann Ludwig Peter (Hans) <Sohn>, * Herrstein 22.2.1851, † 1904, Oberstleutnant
  • Tischbein, Anton Cornelius August <Sohn>, * Herrstein 22.3.1852, Kaufmann
  • Tischbein, Johann Heinrich Valentin <Sohn>, * Herrstein 3.5.1853
  • Tischbein, Susanne Karoline Charlotte <Tochter>, 1854-1855
  • Tischbein, Amalie Ernestine Emilie (Molly) <Tochter>, * Herrstein 7.6.1856, † Berlin 28.8.1937, verheiratet Berlin Jan. 1891 mit Emil Schmidt, 1855-1939, Architekt
  • Tischbein, Peter <Enkel>, * 1889, Dr. med., Arzt
Nachweise

Quellen:

  • Mittl. Wolfgang Trogus, 2012: Erinnerungen von Else Hopfe, geb. Schmidt; E.R. Köhler (1832-1924), Lebenserinnerungen.
  • Forschungen von U. Reichardt, Herrstein.

Literatur:

  • Wilhelm Tischbein, Aus meinem Leben, hg. von E. Schiller 1861, S. XXXVIII;
  • Anni Rettberg, Die 41 künstlerisch tätigen Nachkommen des Hainaer Hospitalbäckers Johann Heinrich Tischbein, Tafel, o.O. 1985;
  • Prof. Dr. Fritz Kutscher, Peter Tischbein und die Hunsrückschiefer-Fossilien, in: Mittelungen des Vereins für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld und der Heimatfreunde Oberstein, 33. Jg., S. 84-87, Idar-Oberstein 1970;
  • Kurt Luthmer, Die hessische Malerfamilie Tischbein. Dem Verein für hessische Geschichte und Landeskunde zu seiner Hunderjahrfeier, Kassel 1934.
Zitierweise
„Tischbein, Peter“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1115681915> (Stand: 24.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde