Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Waldemar Philipp Paul Alexander von Wussow
(1865–1938)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1164084097

Wussow, Waldemar Philipp Paul Alexander von [ID = 12666]

* 29.9.1865 Frankfurt (Oder), † 12.7.1938 Darmstadt
Landrat, Oberregierungsrat, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Besuch von Gymnasien in Berlin und Darmstadt
  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Lausanne, Heidelberg und Berlin
  • 1887 1. juristische Staatsprüfung, anschließend Referendariat in Königstein/Taunus, Frankfurt (Oder) und Wiesbaden
  • 1894 Ernennung zum Regierungsassessor, Hilfsbeamter beim Landrat des Kreises Essen
  • 1895-1897 Anstellung bei der Fürstlich Lippischen Rentkammer in Detmold
  • 1897 Regierungsassessor bei der Regierung in Lüneburg
  • 1902 Ernennung zum Regierungsrat und zum kommissarischen Landrat des Dillkreises
  • 1903-1911 Landrat des Dillkreises
  • 1904-1912 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Dillkreis, Mandatsniederlegung
  • 1911 Ernennung zum Oberregierungsrat und Versetzung an das Regierungspräsidium Kassel als Dirigent der Präsidialabteilung und Stellvertreter des Regierungspräsidenten
  • während des Ersten Weltkrieges Tätigkeit bei der Zivilverwaltung des Generalgouvernement Brüssel
  • 7.1915 Berufung zum Herzoglich Sachsen-Altenburgischen Wirklichen Geheimen Rat und Staatsminister, 11.1918 Niederlegung des Amtes, 1920 a.D.
  • ab 1921 Ruhestand in Darmstadt

Funktion:

  • Dillkreis, Landrat, 1903-1911
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1904-1912
  • Hessen-Nassau, 10. Provinziallandtag, Mitglied, 1907
  • Hessen-Nassau, 11. Provinziallandtag, Mitglied, 1910
Familie

Vater:

Wussow, Botho* Philipp Georg Hans Ernst Ludwig von, * Koblenz 6.1.1828, † Darmstadt 8.1.1891, evangelisch, preußischer Generalleutnant z.D., Sohn des Johann Georg Philipp von Wussow, 1792-1870, preußischer General der Infanterie z.D., und der Friederike von Hülsen geb. Bartenstein, 1804-1887

Mutter:

Bernuth, Anna von, * Paderborn 27.5.1840, † Darmstadt 3.9.1917, Heirat Posen 29.9.1860, Tochter des August von Bernuth, GND, 1808-1889, preußischer Staats- und Justizminister, und der Marie Delhaes

Partner:

  • Dieskau, Editha* Marie Bertha von, * Darmstadt 6.1.1875, Heirat auf dem Rettershof bei Fischbach/Obertaunuskreis 11.10.1894, evangelisch (?), Tochter des preußischen Majors a.D. Ulrich von Dieskau, 1844-1880, und der Alice Rodewald, * 1854
Nachweise

Quellen:

Literatur:

Zitierweise
„Wussow, Waldemar Philipp Paul Alexander von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1164084097> (Stand: 28.7.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde