Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Conrad Raabe
(1828–1905)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1175539244

Raabe, Johann Conrad [ID = 12639]

* 1.7.1828 Rennertehausen, † 15.5.1905 Rennertehausen, evangelisch
Landwirt, Bürgermeister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1862-1900 Bürgermeister der Gemeinde Rennertehausen - er übernahm das Amt von seinem Vater und gab es an seinen Sohn weiter
  • ab 1868 Mitglied des Kreistages des Kreises Biedenkopf, Mitglied des Kreisausschusses
  • 1875, 1877 und 1881-1904 (1875 und 1877 für Friedrich von Zangen, 1881 für Johann Dietrich Wehrenbold und 1882-1883 für Georg Thome) Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Kreis Biedenkopf, dort Mitglied des Eingaben-, Finanz-, Wegebau- und Rechnungsprüfungsausschusses, 1884 stellvertretendes Mitglied des Ständischen Verwaltungsausschusses (1885 [18. Kommunallandtag] nicht anwesend)

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1875
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1877
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1881-1904
Familie

Vater:

Raabe, Johann Paul, * Rennertehausen 25.5.1797, † Rennertehausen 26.9.1877, evangelisch, Landwirt und Bürgermeister, Sohn des Johann Konrad Raabe, Landwirt, und der Anna Katharina Battenfeld

Mutter:

Henkel, Katharine Elisabeth, * Battenfeld 18.6.1801, † Rennertehausen 23.7.1876, evangelisch, Tochter des Philipp Henkel und der Anna Gertraut Harthmann

Partner:

  • Koch, Katharine Elisabeth, * Rennertehausen 20.6.1825, † Rennertehausen 3.4.1883, evangelisch, Tochter des Johann Konrad Koch, Gemeinderechner, und der Johanette Raabe
Nachweise

Quellen:

Literatur:

Zitierweise
„Raabe, Johann Conrad“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1175539244> (Stand: 16.1.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde