Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Gehe zu Treffer
 

Telefonverbindungen erreichen die Dörfer im Frankenberger Land, 4. März 1901

Die Frankenberger Zeitung meldet, dass die Orte Haubern, Hommertshausen, Rengershausen, Rodenbach, Schreufa, Wangershausen, Willersdorf und zehn weitere Orte im Umland von Frankenberg den Anschluss an das Telegrafen- und Fernsprechnetz beantragt haben.

Am 23. November 1903 sind neben Frankenberg auch Geismar, Haubern, Röddenau, Schreufa und Viermünden an das Fernsprechnetz angeschlossen. Weitere Dörfer sollen folgen.
(OV)

Belege
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Telefonverbindungen erreichen die Dörfer im Frankenberger Land, 4. März 1901“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/3837> (Stand: 26.6.2020)
Ereignisse im Februar 1901 | März 1901 | Mai 1901
Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde