Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Gehe zu Treffer
 

Stark besuchte Arbeitslosen-Versammlung in Frankfurt, 17. Januar 1901

Der Regierungspräsident in Wiesbaden, Dr. Richard Wentzel (1850–1916), berichtet Kaiser Wilhelm II., in Frankfurt am Main habe am 17. Januar eine stark besuchte Versammlung der Arbeitslosen stattgefunden. Referent sei der am 15. November 1900 als erster Sozialdemokrat in die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung gewählte Politiker und Zeitungsredakteur Ernst Max Quarck (1860–1930) gewesen, der über die Ursachen der Arbeitslosigkeit und Mittel zur Linderung derselben gesprochen und die geringe Unterstützung der Arbeitslosen durch die Stadt sehr scharf kritisiert habe.
(OV)

Belege
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Stark besuchte Arbeitslosen-Versammlung in Frankfurt, 17. Januar 1901“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/3281> (Stand: 11.6.2020)
Ereignisse im Dezember 1900 | Januar 1901 | März 1901
Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde