Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6318 Lindenfels
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Lindenfels, Stadtgemeinde

Stadtgemeinde
Gemeinde Lindenfels, Landkreis Bergstraße 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Lagebezug:

12 km östlich von Bensheim

Ortsteile:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3484206, 5505352
UTM: 32 U 484137 5503590
WGS84: 49.68462038° N, 8.780093865° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

431015000

Verfassung

Gemeindeentwicklung:

Am 31.12. 1970 Eingliederung der Gemeinden Eulsbach, Glattbach, Schlierbach und Winkel

Am 31.12.1971 Eingliederung der Gemeinde Winterkasten

Am 1.4.1972 Eingliederung des Ortsteils Kolmbach der Gemeinde Gadernheim

Am 1.8.1972 Eingliederung der Gemeinde Seidenbuch

Sitz der Gemeindeverwaltung ist Lindenfels.

Zitierweise
„Lindenfels, Stadtgemeinde, Landkreis Bergstraße“, in: Historisches Ortslexikon <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/15210> (Stand: 4.5.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde