Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

Page of 2

35 hit(s) for 'Ortsname = Eltville' in 16320 documents

Displaying 1 through 20

  1. Rechnungslegung des mainzischen Offiziats in Hessen, Hermann gen. Hund, 1342 Juni 19
  2. Öffnung der Burg Itter für den Erzbischof von Mainz, 1342 Juni 19
  3. Konrad von Trimberg erhält ein Lehen vom Erzbischof von Mainz, 1345 Mai 6
  4. Bemühung, den Ritter von Sneberg als Helfer des Mainzer Erzbischofs zu gewinnen, 1346 Juli 21
  5. Geleit für den Landgrafen nach Gelnhausen durch den Mainzer Erzbischof, 1346 August 1
  6. Bündnis zwischen Erzbischof Heinrich von Mainz und Salentin von Saulheim, 1349 April 26
  7. Dienstvertrag Gottfrieds von Hatzfeld mit dem Mainzer Erzbischof, 1349 Mai 24
  8. Kraft von Hatzfeld hilf Mainz in Auseinandersetzung mit Hessen, 1351 Mai 20
  9. Frieden mit dem Erzbischof von Mainz, 1354 Januar 3 (oder bald danach)
  10. Maßnahmen des Mainzer Erzbischofs betr. Kloster Breitenau, 1354 Oktober 16
  11. Ausnahme des Landgrafen aus dem Bündnis zwischen Mainz und Paderborn, 1354 Dezember 26
  12. Ausnahme der Landgrafen aus dem Schutzbündnis Mainz - Corvey, 1355 Januar 6
  13. Der Erzbischof von Mainz gewinnt die von Schweinsberg als Diener, 1355 Januar 6
  14. Erzbischof Gerlach von Mainz verpfändet den mainzischen Teil von Treffurt, 1356 November 25
  15. Erzbischof Gerlach von Mainz schlichtet in einem Streit, (1357) Juli 13
  16. Bündnis zwischen Mainz und Braunschweig, 1358 Mai 23
  17. Erzbischof Gerlach begleicht Schulden in Hessen, 1358 Dezember 19
  18. Versetzung des mainz. Gerichts Geismar mit Schutzpflicht gegen die Landgrafen, 1360 Juni 25
  19. Ulrich von Kronberg verzichtet auf weitere Ansprüche gegenüber dem EB von Mainz, 1368 April 28
  20. Bestätigung der Freiheiten von Amöneburg, 1372 Juni 4
Results per page: · Top
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde